Die akademische Karriere fördern

Pro-Motion: Angebote für internationale Promovierende

Sie suchen soziale Kontakte? Sie möchten Ihre akademische Karriere fördern? Sie möchten sich ein Netzwerk aufbauen? Das Projekt „Pro-Motion“ des International Office unterstützt internationale Promovierende vor und während ihrer Promotion mit einem umfassenden Beratungs- und Betreuungsangebot und fördert interkulturelle Kompetenzen sowie Vernetzung und Integration.

Angebote auf einen Blick

  • Peer-Mentoring-Programm
  • Workshops zum Berufseinstieg
  • Welcome Meeting für neue internationale Promovierende
  • Online PhD-Café
  • Pro-Buddy-Programm
  • Stipendienprogramme für internationale Promovierende der Universität Bonn
  • Behördenbegleitung (auf Anfrage)
  • Deutschkurse11
  • Interkulturelle Trainings22
Pro-Motion_600x400px_90_muhammad-rizwan-VnydpKiCDaY-unsplash.jpg
© Unsplash.com

Qualifizierung und Weiterbildung

Mit den nachfolgenden Workshops und Programmen möchten wir Sie bei der gezielten Vorbereitung auf Ihrem individuellen Karriereweg begleiten und unterstützen.

Peer-Mentoring-Programm

Mit dem 6-monatigen Peer-Mentoring-Programm sollen internationale Promovierende auf ihrem Weg vom Beginn bis zum erfolgreichen Promotionsabschluss unterstützt und eine kollegiale Zusammenarbeit und Beratung in der Peergroup gefördert werden.

In regelmäßigen Treffen wird die Gruppe von maximal 20 Teilnehmenden zudem zu unterschiedlichen Themen wie Schreibblockaden, Zeitmanagement, Betreuungskonflikten oder Publikationsherausforderungen gecoacht.

  • Start im Wintersemester 2021/22
  • Sprache: Englisch
  • Anmeldung (E-Mail)
    2

Workshops zum Berufseinstieg

Die Workshops zu Themen wie Abschlussmanagement, Jobsuche oder Deutscher Arbeitsmarkt sind auf internationale Promovierende zugeschnitten und bieten Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Workshops im Wintersemester 2021/22

Training Vorstellungsgespräch

German application and presentation standards (in English)

Sonstige Workshops und Angebote

657


Vernetzung und Integration

Die folgenden Angebote sollen Ihnen die Möglichkeiten geben, Netzwerke aufzubauen sowie Kontakte zu deutschen und internationalen Promovierenden zu knüpfen.

Welcome Meeting

Zum Wintersemester bieten das Bonner Graduiertenzentrum und das International Office ein Welcome Meeting für neue internationale Promovierende an, bei dem Kontakte und Netzwerke geknüpft werden können und Informationen zu Beratungs- und Betreuungsangeboten vorgestellt werden.

PhD-Café

Das PhD-Café bietet internationalen Promovierenden die Möglichkeit, sich in informeller Atmosphäre auszutauschen und sich zu vernetzen.

  • Wann: Jeden Freitag um 18.00 Uhr (in den Semesterferien jeden zweiten Freitag)
  • Wo: Via Zoom
  • Anmeldung (E-Mail)

Pro-Buddy-Programm

Das Pro-Buddy-Programm richtet sich an internationale und deutsche Promovierende, die neue Kontakte knüpfen und ihre interkulturellen Kompetenzen erweitern möchten.

Bei diesem Programm unterstützen Bonner Buddies die neu ankommenden internationalen Promovierenden beim Start in ihr Promotionsstudium und erleichtern die Eingewöhnung in Bonn

Anmeldung ab November 2021 möglich


Internationale Promovierende an der Universität Bonn

Erfahren Sie in diesem Video mehr über Beratungs- und Betreuungsangebote für internationale Promovierende und erhalten Sie einen Überblick über wichtige Institutionen und Einrichtungen an der Universität Bonn.

International Doctoral Students at University of Bonn (© Tim Küntzler/Universität Bonn)

Kontakt

Avatar Papel

Sandra Papel

Pro-Motion

1.001

Poppelsdorfer Allee 53

53115 Bonn

+49 228 73-9527

Sprechzeiten

  • Dienstag (via Zoom12)
    13.00 - 15.00 Uhr

  • Donnerstag (vor Ort)
    15.00 - 17.00 Uhr

daad_logo-supplement_eng_blue_rgb.png
© …

Das Projekt Pro-Motion wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert.

Lesen Sie auch

Research in Germany

Finden Sie hier Informationen zu Forschungsförderung, zur Karriereplanung sowie Tipps zum Leben in Deutschland.

Campus International

Interkultureller Austausch ist Ziel des Campus International an der Universität Bonn.

No Worries-Gruppe

Kommiliton*innen treffen und Erfahrungen und Sorgen in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre austauschen.

Wird geladen