Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Skandinavistik Skandinavistik (Bachelor of Arts) Skandinavistik (Bachelor of Arts, Zwei-Fach)

Skandinavistik (Bachelor of Arts, Zwei-Fach)

Skandinavistik (Bachelor of Arts, Zwei-Fach)

© colourbox.com

Die Skandinavistik beschäftigt sich mit den Literaturen, Sprachen und Kulturen sowie der Geschichte der skandinavischen Länder. In Bonn liegt der Schwerpunkt des Faches in Lehre und Forschung auf der Kultur und Religion der Wikingerzeit, dem skandinavischen Mittelalter, der literarischen Moderne sowie den Wechselbeziehungen zwischen Literatur und anderen Medien. Hinzu kommt die Vermittlung von Sprachkenntnissen in den jeweiligen Landessprachen. Es werden Sprachkurse in Dänisch, Norwegisch und Schwedisch angeboten.

Das Fach verfolgt eine komparatistische Perspektive, die den gesamten skandinavischen Raum in den Blick nimmt. Ziel ist es, die (sozio-)kulturellen Entwicklungen und Prozesse in den skandinavischen Ländern nachzuvollziehen und insbesondere den deutsch-skandinavischen Kulturtransfer in historischer und aktueller Perspektive zu verfolgen. Dabei geht es um die Vermittlung von interkultureller Kompetenz, die neben Kenntnissen der Literatur- und Kulturgeschichte sowie methodischen und fachspezifischen Kompetenzen auch die aktive Sprachfähigkeit beinhaltet.

Dieses Studienfach muss mit einem weiteren Fach kombiniert werden:

Studienmodellinformationen und Kombinationsmöglichkeiten  

Mögliche Berufsfelder:

Bildung (Erwachsenenbildung, Sprachkurse, Bildungswerke etc.), Buch (Verlags-/Bibliotheks-/Übersetzungs-/Editionswesen), Kultur (Kulturmanagement, Botschaften, Kulturinstitute, Ausstellungswesen etc.), Medien (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Online-Medien, Journalismus, Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit), Verwaltung (internationale Beziehungen z.B. Diplomatischer Dienst, Institutionen der Europäischen Union, internationale Organisationen), Wissenschaft (Wissenschaftsmanagement, Lehre/Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen etc.)

Artikelaktionen