Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Applied Linguistics Applied Linguistics (Master of Arts) Applied Linguistics (Master of Arts, Ein-Fach)

Applied Linguistics (Master of Arts, Ein-Fach)

Applied Linguistics (Master of Arts, Ein-Fach)

© colourbox.com

Der Masterstudiengang Applied Linguistics stellt ein interdisziplinäres Feld zwischen Forschung und Praxis dar, das sich mit Sprache, Kommunikation in der Gesellschaft, Medien, Organisationen, Unternehmen und Politik auseinandersetzt. Kernmodule sind Interkulturelle Kommunikation, Zweitspracherwerb, Sprachverarbeitung und Übersetzungswissenschaft. In diesen Modulen werden z. B. Aspekte von zwischenmenschlicher Kommunikation, regionalen und sozialen Unterschieden im Sprachverhalten, (Un-) Höflichkeit in verschiedenen Kulturen, pragmatische Kompetenz, Schreiben in einer zweiten Sprache sowie kognitive Prozesse bei der Übersetzung näher behandelt. Darüber hinaus wird Lehr- und Forschungsbetreuung auch in den Bereichen Pragmatik, Diskursanalyse, Genreanalyse, Soziolinguistik, Dialektologie, Kognitionslinguistik, Psycholinguistik und Metalexikographie angeboten.

Studierende werden befähigt, eigene Forschungsprojekte zu konzipieren und durchzuführen. Hierfür können linguistische Forschungseinrichtungen wie das Forschungszentrum für empirische Pragmatik genutzt werden, in dem eine Vielzahl von Forschungswerkzeugen wie Aufzeichnungsgeräte, Sprachkorpora und Software zur Datenerfassung, -verarbeitung und -analyse zur Verfügung stehen.

Mögliche Berufsfelder:

Wissenschaft (Universitäten, Fachhochschulen, öffentliche und private Forschungseinrichtungen), Erwachsenenbildung an Hochschulen (auch im Ausland), Verlags-, Bibliotheks-, Übersetzungs- und Editionswesen (z.B. als Lektor*in für den englischsprachigen Bereich), Kulturinstitutionen, Botschaften (regionale Kulturarbeit, Ausstellungswesen etc.), Goethe-Institute, Kulturinstitute, Presse, Rundfunk, Fernsehen, Online-Medien, Journalismus, Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit (Agenturen, Stiftungen, Behörden, Unternehmen, Verbände), Marktforschung, Internationale Beziehungen und Kooperation (z.B. Institutionen der Europäischen Union), internationale Organisationen

Artikelaktionen