Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Anthropology of the Americas

Anthropology of the Americas

Anthropology of the Americas

Ausgangspunkt des neuen internationalen Studienganges ist die "Neue Welt“, der Kontinent Amerika mit seinen vielfältigen kulturellen Entwicklungsphänomenen, die Vergleiche mit kulturhistorischen Entwicklungen der Alten Welt ermöglichen. Insbesondere widmet sich der Studiengang „Anthropology of the Americas“ der Erforschung der Geschichte und Gegenwart indigener Gesellschaften Lateinamerikas und ihrer globalen Vernetzungen zu. Er beruht damit auf den Arbeitsgebieten der Archäologie (materielle und epigraphische, ikonographische Erforschung), Geschichte (Quellenbearbeitung) und der Ethnologie (aktuelle Fragestellungen zu Organisationsformen sowie (inter-)nationalen Einbindungen). Die Kenntnis einer amerindischen Sprache bildet dabei ein Kernelement.

Berufsziele sind Lehre und Forschung an Universitäten und Forschungsinstituten sowie die Betreuung von Museumsbeständen. Die im Studium angeeigneten Soft Skills ermöglichen zudem den Zugang zu weiteren Berufsfeldern im Wissenschafts- und Kulturmanagement, Medien- und Verlagswesen, in Stiftungen und internationalen Organisationen, der Entwicklungszusammenarbeit, der Öffentlichkeitsarbeit sowie in Unternehmen mit Geschäftsbereich Lateinamerika und in der Erwachsenenbildung.

Artikelaktionen