Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Altamerikanistik und Ethnologie Altamerikanistik und Ethnologie (Bachelor of Arts) Altamerikanistik und Ethnologie (Bachelor of Arts, Zwei-Fach)

Altamerikanistik und Ethnologie (Bachelor of Arts, Zwei-Fach)

Altamerikanistik und Ethnologie (Bachelor of Arts, Zwei-Fach)

Das Studium der „Altamerikanistik und Ethnologie“ widmet sich der Geschichte und Gegenwart indigener Gesellschaften Lateinamerikas und ihren globalen Vernetzungen. Die einzelnen Lehreinheiten geben Einblicke in die gesamte Bandbreite gesellschaftlicher Entwicklungen, von den Anfängen komplexer Gesellschaften über die Eroberungsgeschichte bis hin zu den aktuellen politischen und sozialen Prozessen der Gegenwart.

Gerade der amerikanische Kontinent bietet mit seinen zahlreichen Einzelphänomenen zur kulturellen Entwicklung des Menschen eine einmalige Studienplattform für kontrastierende Analysen mit kulturhistorischen Entwicklungen in anderen Teilen der Welt. Dabei wird im Unterricht nicht nur eine interdisziplinäre Perspektive vermittelt, die archäologische, historische und kulturanthropologische Forschungsansätze verbindet, sondern kulturelle Entwicklungen auch in ihrer historischen Tiefe (longue durée) analysieren lässt.

Flankierend zur Lehre bietet die Abteilung Praktika und Qualifizierungsstellen für Master und Promotion in Ausstellungsprojekten (Bonner Altamerika-Sammlung) sowie in archäologischen und ethnologischen Forschungsprojekten an.

Artikelaktionen