Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Studium und Praktikum im Ausland Praktikum im Ausland

Praktikum im Ausland

Sie möchten Ihre im Studium erworbenen Fachkenntnisse anwenden, erste berufliche Erfahrungen sammeln, Fremdsprachenkenntnisse ausbauen und andere Kulturen kennenlernen? Dann auf zu einem Praktikum im Ausland!

Das Wichtigste in Kürze

Bei einem Auslandspraktikum handelt es sich um eine zeitlich begrenzte praktische Tätigkeit bei einer Bildungseinrichtung, Organisation oder Firma im Ausland. Ein Auslandspraktikum bietet die Möglichkeit, Auslandserfahrungen und berufliche Praxis miteinander zu verbinden und sich somit aktiv auf den Einstieg in das spätere Berufsleben vorzubereiten.

Wenn ein Praktikum in Ihrem Studiengang obligatorisch ist, kann dieses auch im Ausland absolviert werden. Aber auch freiwillige Praktika sind eine Bereicherung in fachlicher und persönlicher Hinsicht. 

Vorteile auf einen Blick

  • Sammeln Sie erste Praxiserfahrungen und Pluspunkte für den Lebenslauf.
  • Bauen Sie ein berufliches Netzwerk auf.
  • Wenden Sie Fremdsprachen unter realen Bedingungen im Arbeitsleben an.
  • Erwerben Sie interkulturelle Kompetenzen.
  • Lernen Sie nicht nur neue Kulturen, sondern auch Arbeitskulturen kennen.
  • Eröffnen Sie sich Chancen für einen (internationalen) Berufseinstieg.
 

Praktikumssuche

Sie möchten einen Praktikumsplatz im Ausland finden?

Am Anfang Ihres Auslandsaufenthaltes steht die Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Neben dem Sichten von Stellenanzeigen in Praktikumsbörsen oder sozialen Netzwerken gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten einen Praktikumsplatz zu finden. Das Dezernat Internationales der Universität Bonn berät Sie zu Suche und erfolgreicher Bewerbung.

Mehr erfahren

Finanzierung

Da ein Auslandsaufenthalt mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, und Praktika oft nicht vergütet werden, sollten Sie sich rechtzeitig über Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogramme informieren.

Förderprogramme

 

Auslandspraktika im Lehramtsstudium

Sie wollen Ihre interkulturelle Kompetenz stärken und lernen, sicher mit Heterogenität und Vielfalt umzugehen? Nutzen Sie Ihr Orientierungs- oder Berufsfeldpraktikum, um an einer Schule im Ausland Praxiserfahrung zu sammeln. Oder Sie kombinieren Ihren obligatorischen Auslandsaufenthalt im Fremdsprachenstudium gleich mit einem Auslandspraktikum. 

Das Bonner Zentrum für Lehrerbildung berät Sie über die Möglichkeiten der Anerkennung von im Ausland absolvierten Praktika.

Informieren Sie sich anhand der vom Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZFSL) und Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL) gemeinsam erstellten Broschüre und Website:

Im Dezernat Internationales erhalten Sie außerdem umfangreiche Informationen und Beratung zu den verschiedenen Möglichkeiten, ein geeignetes Praktikum zu finden. Lassen Sie sich zu allen Fragen rund um Organisation, Vorbereitung und Finanzierung Ihres Auslandspraktikums beraten.

 

Informationen zu Organisation und Vorbereitung

Hilfreich bei Fragen zu Organisation und Vorbereitung eines Praktikums im Ausland sind besonders die Erfahrungsberichte anderer Praktikant*innen. Auf den Seiten des DAAD gibt es Tipps und Informationen zu Themen wie Wohnen, Visa oder Versicherungen. Zudem können Sie sich von den Berichten der DAAD-Correspondents, die aus aller Welt von ihren Erfahrungen vor Ort berichten, inspirieren lassen und eigene Ideen entwickeln.

Auf der Website Organisatorisches finden Sie u.a. Informationen zu den Themenbereichen Sicherheit im Ausland sowie den Möglichkeiten der sprachlichen und interkulturellen Vorbereitung an der Universität Bonn.

Im Dezernat Internationales erhalten Sie umfangreiche Informationen und Beratung zu den verschiedenen Möglichkeiten, ein geeignetes Praktikum zu finden. Lassen Sie sich zu allen Fragen rund um Organisation, Vorbereitung und Finanzierung Ihres Auslandspraktikums beraten.

Beratung und Kontakt

Petra Friedrich
Erasmus-Praktikum (Outgoing)
Telefon: +49 228 73-6498

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Sprechzeiten
Di 10.00–12.30 Uhr, Do 13.30–16.00 Uhr
und nach Vereinbarung
 
Artikelaktionen