Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Im Studium Besondere Anliegen & Unterstützungsangebote Studienzweifel

Studienzweifel

Beratungsmöglichkeiten

Die Gründe für Unzufriedenheit oder Schwierigkeiten im Studium können vielfältig sein und nicht immer liegt eine gute Lösung des Problems direkt auf der Hand. 

Um erst einmal zu sehen, was zur aktuellen Situation geführt hat und um herauszufinden, welche Perspektiven Sie haben, ist ein Beratungsgespräch in der Zentralen Studienberatung (ZSB) ein sinnvoller erster Schritt.
 

Freie Beratungstermine bei der Agentur für Arbeit (Team akademische Berufe) in den Räumichkeiten der Zentralen Studienberatung:

Di., 25. Juni: 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr und 14:30 Uhr
Mi., 26. Juni: 9:00 Uhr und 11:00 Uhr

Sollten Sie Interesse an einem Dieser Termine haben, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Angabe des gewünschten Termins an Theresa Fabian: [Email protection active, please enable JavaScript.].
Offene Sprechstunde „Studienzweifel“ (keine Anmeldung erforderlich):
Di. 13.30 - 15.00 Uhr

In den Räumlichkeiten der Zentralen Studienberatung
Bitte planen Sie etwas Wartezeit ein.

Telefonsprechstunde „Studienzweifel“:
Mi. 14.00 - 15.00 Uhr
Telefon: 0228 / 73-7921

Gerne können Sie auch außerhalb der Offenen Sprechstunde „Studienzweifel“ einen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Telefonisch, per E-Mail oder persönlich in der Kurzberatung.  

 

Workshop bei Studienzweifel

"Wie kann es weitergehen?"
Selbsterkundung und Orientierungsmöglichkeiten für einen gelungenen Neustart

Weitere Infos und Anmeldung


Zweifel im Studium sind völlig normal

Wie unterschiedlich Zweifel sein können und wie es weitergehen kann erzählen Magdalena... 

Preview Image 

...Wladimir, Andreas, Nico, Lisa, Christian, Farina, Vivien, Florian, Rico, Annika, Roxanne, Isabell uvm.


Weitere Beratungsmöglichkeiten 

Neben der Zentralen Studienberatung und den Fachstudienberatungen helfen Ihnen auch: 

Mögliche Wege, die Ihnen offen stehen, sind z. B. ein Studienfachwechsel oder Hochschulwechsel (Leitfaden „Studienfach-/ Hochschulwechsel“ der Zentralen Studienberatung), eine duale Ausbildung, der Direkteinstieg in den Beruf oder auch spezifische Maßnahmen der Agentur für Arbeit und der Kammern.

Wichtig ist, dass Sie für sich eine gute Lösung finden.


Webportale für Studienaussteigerinnen und -aussteiger


Veranstaltung „Zweifel am Studium?“

Einmal im Semester findet die Veranstaltung „Zweifel am Studium? statt, die die Zentrale Studienberatung regelmäßig in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und in Zusammenarbeit mit dem Career Center, der Handwerkskammer zu Köln sowie der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg durchführt.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Was sind die Ursachen für die Unzufriedenheit im Studium?
  • Wann ist ein Fach- oder Hochschulwechsel sinnvoll?
  • Welche sinnvollen Alternativen zum Studium gibt es?
  • Welche Unterstützungsangebote kann ich nutzen? 

 

Artikelaktionen