Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Im Studium Besondere Anliegen & Unterstützungsangebote Studienzweifel

Studienzweifel

Beratungsmöglichkeiten

Die Gründe für Unzufriedenheit oder Schwierigkeiten im Studium können vielfältig sein und nicht immer liegt eine gute Lösung des Problems direkt auf der Hand. 

Um erst einmal zu sehen, was zur aktuellen Situation geführt hat und um herauszufinden, welche Perspektiven Sie haben, ist ein Beratungsgespräch ein sinnvoller erster Schritt.

Beratungsangebot der Zentralen Studienberatung

Offene Sprechstunde „Studienzweifel“ (keine Anmeldung erforderlich):

Dienstags 13.30 - 15.00 Uhr
In den Räumlichkeiten der Zentralen Studienberatung
Bitte planen Sie etwas Wartezeit ein.

+++ Die offene Sprechstunde Studienzweifel findet bis auf Weiteres ausschließlich telefonisch statt (0228 / 73-5028).+++
Telefonsprechstunde „Studienzweifel“ (keine Anmeldung erforerlich):

Mittwochs 14.00 - 15.00 Uhr | Telefon: 0228 / 73-5028
+++ Die Telefonsprechstunde am 8.7.2020 muss leider ausfallen. +++

Gerne können Sie auch außerhalb der Offenen Sprechstunde „Studienzweifel“ einen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Telefonisch, per E-Mail oder persönlich in der Kurzberatung.   

Beratungsangebot der Agentur für Arbeit

Telefonische individuelle Beratungsgespräche (keine Anmeldung erforderlich):

Die Agentur für Arbeit bietet Ihnen individuelle Beratungsgespräche an, die sich jeweils auf die Entwicklung einer für Sie persönlich passenden Strategie für Ihre berufliche Zukunft konzentriert.

Themen können u. a. der Wechsel des Studiengangs, der Hochschule oder Hochschulform, alternative Finanzierungsmodelle, ein Wechsel in eine Ausbildung oder ein Duales Studium (hier werden kostenfrei Angebote von Arbeitgebern deutschlandweit in Ihrer Wunschregion vermittelt), die Klärung einer vorhandenen Studierfähigkeit und/oder Überbrückungsmöglichkeiten bis zu einem Neustart sein.

Donnerstag, 16. Juli 2020 von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon: 0228 / 924 4020

Sollte die Nummer in der angegebenen Zeit besetzt sein, können Sie gerne eine Nachricht an [Email protection active, please enable JavaScript.] schicken.
Bitte teilen Sie darin kurz Ihr Anliegen und eine Telefonnummer, unter der Sie erreichbar sind, mit.   



Themenwoche Zweifel am Studium?

In der Woche vom 29. Juni bis 3. Juli 2020 erwarten Sie zahlreiche Angebote von universitätsinternen und -externen Unterstützer*innen rund um die Themen: Studienzweifel, Studiengang-/Hochschulwechsel und Studienausstieg. Von Telefon- Video- und persönlichen Beratungen über Podcasts und Videos bis hin zu persönlichen Erfahrungsberichten von Studienaussteiger*innen ist alles dabei.

Weitere Infos und ausführliches Programm


Workshop bei Studienzweifel

"Zweifel am Studium - wie finde ich heraus, was zu mir passt?"

Weitere Infos und Anmeldung

Tools zur Selbstreflexion der Studiensituation


Zweifel im Studium sind völlig normal

Wie unterschiedlich Zweifel sein können und wie es weitergehen kann erzählen Magdalena... 

 

...Wladimir, Andreas, Nico, Lisa, Christian, Farina, Vivien, Florian, Rico, Annika, Roxanne, Isabell uvm. 


Weitere Beratungsmöglichkeiten 

Neben der Zentralen Studienberatung und den Fachstudienberatungen helfen Ihnen auch: 

Mögliche Wege, die Ihnen offen stehen, sind z.B. ein Studienfachwechsel oder Hochschulwechsel, eine duale Ausbildung, der Direkteinstieg in den Beruf oder auch spezifische Maßnahmen der Agentur für Arbeit und der Kammern.

Wichtig ist, dass Sie für sich eine gute Lösung finden.


Webportale für Studienaussteigerinnen und -aussteiger

  • Bei Next Career finden nicht nur Studierende, sondern auch Interessierte – egal ob Familie, Freunde oder Unternehmen – Informationen, Erfahrungsberichte und Unterstützungsangebote. Studienzweifel, Studienwechsel oder Studienabbruch – alles ist dabei.
     
  • Die Handwerkskammer zu Köln bietet mit der Umsteigen-Karriereberatung für Studienaussteigerinnen und -aussteiger und Betriebe: Anschluss zum Abschluss! eine zentrale Anlaufstelle.
  •  
  • Die IHK Bonn/Rhein-Sieg bietet Studienaussteigern mit dem Programm "Relaunch your career" die Möglichkeit einer 18monatigen Turboausbildung in den Bereichen: Fachinformatiker für Anwendungsentwickung oder Sytemintegration und Kauffrau/-mann für Büromanagement 
     
  • Ihre im Studium erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen können auch für Unternehmen wertvoll sein. Wenn Sie also „umsteigen“ möchten, finden Sie auf der Webseite www.umsteigen-koeln.de/studenten attraktive Wege in die berufliche Aus- und Fortbildung. 
     
  • Unter www.studienaussteiger-nrw.de finden Studienaussteigerinnen und -aussteiger eine landesweit gut vernetzte Fachstelle, die bei der Neuorientierung unterstützt und eine geeignete Ausbildung im Handwerk vermitteln kann.

Veranstaltung „Zweifel am Studium?“

Einmal im Semester findet die Veranstaltung „Zweifel am Studium? statt, die die Zentrale Studienberatung regelmäßig in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und in Zusammenarbeit mit dem Career Center, der Handwerkskammer zu Köln sowie der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg durchführt.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Was sind die Ursachen für die Unzufriedenheit im Studium?
  • Wann ist ein Fach- oder Hochschulwechsel sinnvoll?
  • Welche sinnvollen Alternativen zum Studium gibt es?
  • Welche Unterstützungsangebote kann ich nutzen? 

 

Artikelaktionen