Veranstaltungen

Erledigt ist besser als perfekt und unerledigt (Termin 4)

Eigentlich ist das doch gut – perfekt sein zu wollen – oder...? Wer Perfektionist*in ist, kennt die Kehrseite: Man arbeitet meist über das Ziel hinaus, kontrolliert und korrigiert ständig – und kommt nicht weiter oder gibt schriftliche Arbeiten gar nicht erst ab... wann sind sie schon perfekt? Perfektionismus kann unglaublich viel Stress und Anstrengung bedeuten – und macht die Studienergebnisse nicht unbedingt besser.In unserem Coaching beschäftigen wir uns mit den typischen Antreibern, schauen auf die Hintergründe des „Stets perfekt“ und suchen individuell passende Ansätze zum anderen Umgang mit dem Perfektionismus. Damit die persönlichen Erkenntnisse und Veränderungsschritte auch Wirkung zeigen, gibt es neben der Auftaktveranstaltung in Präsenz jeweils im Abstand von zwei Wochen drei Folgemeetings im Online-Format. Materialien per E-Learning begleiten die eigene Auseinandersetzung mit dem Thema.
Zeit
Freitag, 02.12.2022 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Veranstaltungstyp
Workshop
Themengebiet
Studienverlauf
Zielgruppen

Studierende

Ort
Zoom
Raum
Zoom
Reservierung
Ja
Veranstalter
Zentrale Studienberatung
Kontakt

Dipl.-Päd. Elke Muddemann-Pulla

zsb@uni-bonn.de

+49 228 73-7080

Wird geladen