22. März 2019

Uni Bonn richtet Deutsche Hochschulmeisterschaft im Hallenhockey aus Uni Bonn richtet Deutsche Hochschulmeisterschaft im Hallenhockey aus

Die Veranstalter freuen sich über das große Teilnehmerfeld.

Der Hochschulsport der Universität Bonn lädt alle Sportbegeisterten am 23. und 24. März zur Deutschen Hochschulmeisterschaft im Hallenhockey ein. Austragungsort ist die Hockeyhalle des Bonner Tennis- und Hockey-Vereins. Der Eintritt ist frei.

Uni Bonn richtet Deutsche Hochschulmeisterschaft im Hallenhockey aus.
Uni Bonn richtet Deutsche Hochschulmeisterschaft im Hallenhockey aus. © Wilfried Chruscz
Der Hochschulsport der Universität Bonn richtet in diesem Jahr die Deutschen Hochschulmeisterschaft im Hallenhockey aus. Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen bei den Spielen am Samstag, den 23.03 zwischen 13:00 und 20:45 Uhr sowie am Sonntag, den 24.03. zwischen 09:00 und 14:00 Uhr mitzufiebern. Der Eintritt ist frei.
 
Der Hochschulsport der Universität Bonn ist kurzfristig als Ausrichter eingesprungen. Dennoch freuen sich die Veranstalter über die sehr hohe Teilnehmerzahl. Die Damen- und Herren-Teams kommen aus dem gesamten Bundesgebiet: von Hamburg bis Tübingen und Berlin bis Bonn. Für die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität treten ein Damen- und zwei Herren-Teams an. Im vergangenen Jahr konnte sich die WG Köln bei den Damen und die FU Berlin bei den Herren durchsetzen. 
 
Deutsche Hochschulmeisterschaft im Hockey
Wann: am Samstag, 23.03 von 13.00 bis 20:45 Uhr sowie Sonntag, 24.03. von 9:00 bis 14:00 Uhr
Wo: in der Hockeyhalle des Bonner Tennis- und Hockey-Vereins, Christian-Miesen-Straße 1, 53129 Bonn
 
Kontakt
Matthias Caspari
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Allgemeiner Hochschulsport
Römerstraße 164
53117 Bonn

Tel.: +49 (228) 73-4185
E-Mail: mcaspari@uni-bonn.de
Wird geladen