22. November 2015

Transparente an Unigebäuden werben für Weltoffenheit und Toleranz Transparente an Unigebäuden werben für Weltoffenheit und Toleranz

Rektor Michael Hoch legt bei Aufhängen selber Hand an

„Bonner Erklärung: Wir stehen für Weltoffenheit und Toleranz“ – so steht es jetzt groß und deutlich auf mehreren Transparenten, die heute auf Veranlassung des Rektorats am Uni-Hauptgebäude und weiteren Unistandorten angebracht wurden. Beim Aufhängen am Hauptgebäude legte Rektor Prof. Dr. Michael Hoch persönlich Hand an.

uni_vl_bnErkl_231115_01.jpg
uni_vl_bnErkl_231115_01.jpg - Rektor Prof. Dr. Michael Hoch (re.) und Sebastian Pagen vom Veranstaltungsmanagement der Universität hängen das erste Transparent am Hauptgebäude auf. © Fotos: Volker Lannert/Uni Bonn

Die Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Gebietskörperschaften der Wissenschaftsregion Bonn haben sich vor kurzem mit einem gemeinsamen Appell in die Debatte um Fremdenfeindlichkeit in Deutschland eingeschaltet. Die Botschaft ihrer gemeinsamen Erklärung: „Wir stehen für Weltoffenheit und Toleranz“. Genau diese Message trägt jetzt auch das Transparent am Balkon des Uni-Hauptgebäudes unterhalb der Marienstatue „Regina Pacis“, der Königin des Friedens.

Die „Bonner Erklärung“ im Wortlaut sowie ihre Unterzeichner findet man hier:
http://bit.ly/bonner-erklaerung

uni_vl_bnErkl_231115_04.jpg
Wird geladen