14. Februar 2014

45 Deutschlandstipendien vergeben 45 Deutschlandstipendien vergeben

Stipendiaten erhielten ihre Förderurkunden

Im Rahmen eines feierlichen Empfangs haben die diesjährigen Stipendiaten des „Deutschland-Stipendiums“ an der Universität Bonn ihre Förderurkunden erhalten.

Deutschlandstipendien_2014_1.jpg
Deutschlandstipendien_2014_1.jpg - Gruppenfoto der neuen Stipendiaten. © Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Der Vorstand der Universitätsstiftung, Rektor und der Kanzler, Vertreter der Auswahlkommission sowie Förderer des Stipendienprogramms nahmen an der Veranstaltung teil. Stiftungsvorstand Prof. Dr. Wolfgang Löwer übergab den Stipendiaten ihre Förderurkunden. Im aktuellen Jahrgang erhalten insgesamt 45 Studierende ein Stipendium. Rund 250 Bewerbungen waren eingegangen, die von einer Auswahlkommission gesichtet und bewertet wurden.

Seit dem aktuellen Wintersemester beteiligt sich die Universität Bonn gemeinsam mit der Bonner Universitätsstiftung an dem von der Bundesregierung ausgelobten „Deutschlandstipendien-Programm“. Das Engagement in diesem Bereich schließt an die vorangegangenen Aktivitäten im Rahmen des NRW Stipendiums an. Die Stipendiaten erhalten für die Dauer von zwei Semestern eine monatliche Auszahlungssumme von 300 Euro, also 3.600 Euro pro Jahr. Das Deutschlandstipendium wird unabhängig vom Einkommen oder BAföG ausgezahlt. Bei gleichbleibend herausragenden Leistungen kann nach erneuter Bewerbung eine Verlängerung gewährt werden.

Neben der finanziellen Unterstützung bietet die Bonner Universitätsstiftung auch eine ideelle Förderung an, darunter Kontakte zu örtlichen Unternehmen, Stipendiaten-Treffen und das Angebot von Workshops, Seminaren und Vorträgen.

Die Hälfte des Stipendiums wird durch die Bonner Universitätsstiftung bzw. durch Spendengelder von Bonner Unternehmen und einzelnen Förderer-Persönlichkeiten finanziert, die andere Hälfte kommt vom Bund. Zu den Förderern der Bonner Stipendien gehören allen voran die Universitätsgesellschaft Bonn, die Deutsche Postbank AG, die GEHE Pharma Handel GmbH, die IVG Immobilien AG, Vermessungsbüro Pilhatsch, die Stiftung der VR-Bank Bonn und einige Privatpersonen.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.stiftung.uni-bonn.de


Kontakt:
Daniela Horstmann
Bonner Universitätsstiftung
Poppelsdorfer Allee 49
53115 Bonn
Fon 0228/73-7051
Fax 0228/73-997051
E-Mail: stiftung@uni-bonn.de

Deutschlandstipendien_2014_2.jpg
Wird geladen