Tarifvertrag / Entgelttabellen

Aufgrund der vom Staat eingeräumten Tarifautonomie verhandelten die Tarifvertragsparteien - in unserem Fall die Tarifkommission der Länder und die Gewerkschaft ver.di - im Februar 2019 einen gemeinsamen Tarifvertrag (TV-L) aus, in dem die Bedingungen für die Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten geregelt sind. Der aktuelle Tarifvertrag, der für knapp 1 Million Beschäftigte der Länder gültig ist, hat eine Laufzeit bis zum 30.09.2021. Das für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder verhandelte Ergebnis wurde in NRW auf die Beamtinnen und Beamten übertragen. Nach dem Ablauf muss der TV-L in einer erneuten Tarifrunde der Tarifvertragsparteien neu verhandelt werden.

Auf den Seiten der Tarifkommission der Länder (TdL)444 gibt es zahlreiche weitere Dokumente zum TV-L4 sowie zur Überleitung555 vom BAT- zum TV-L-Tarifvertrag im Jahr 2006.


Kontakt

Avatar Koppe

Renate Koppe

+49 228 73-5995

Avatar Müller

Christel Müller

+49 228 73-5996

Wird geladen