Offene Karriere-Sprechstunde des Career Centers

Das Career Center der Universität Bonn bietet im Rahmen der Offenen Karriere-Sprechstunde Beratungsgespräche zu den Themen Berufsorientierung und Einstieg in den Beruf an.

  • Beschäftigen Sie sich gerade jetzt mit der Frage, was Sie nach Ihrem Uni-Abschluss beruflich machen wollen?
  • Fragen Sie sich, wie Sie im Studium Berufspraxis erwerben können.
  • Oder stehen bei Ihnen Bewerbungsgespräche an und Sie sind unsicher, wie Sie auf bestimmte Fragen reagieren sollen?
  • Fragen Sie sich vielleicht, ob sich beruflich ein Master oder eine Promotion lohnt?

Mit diesen und vielen anderen Fragen rund um Ihre persönliche und individuelle Karriereplanung sind Sie in der Offenen Karriere-Sprechstunde richtig.

Wer kann teilnehmen?

  • Bachelor-, Master-, Staatsexamens- und Promotionsstudierende der Universität Bonn
  • Absolvent*innen der Universität Bonn

Kann ich das Angebot der Karrieresprechstunde mehrmals nutzen?

  • Ja, Sie können das Angebot mehrmals nutzen.

 Wichtig:

  • Wir bieten in der Offenen Karriere-Sprechstunde keinen Lebenslauf- bzw. Bewerbungsmappencheck an.
  • Dennoch ist für eine effektive Beratung vor Ort das Mitbringen eines Lebenslaufes in ausgedruckter Form bzw. bei der Beratung per Telefon das Zusenden eines Lebenslaufes als pdf notwendig.
  • Eine Beratung ist vor Ort nur mit ausgedrucktem Lebenslauf, bei der telefonischen Beratung nur bei Zusendung des Lebenslaufes und des ausgefüllten Anmeldeformulars im Vorfeld möglich – auch bei einer Zweitberatung.

Wo findet die Offene Karriere-Sprechstunde statt?

  • Im Normalbetrieb findet die Offene Karriere-Sprechstunde in der Poppelsdorfer Allee 47, Raum 1.002 statt.
  • Seit März 2020 findet die Beratung aufgrund der besonderen Pandemie-Lage telefonisch statt.

Termine:

An jedem der unten aufgeführten Termine stehen folgende Zeitfenster stehen zur Verfügung: 
         

  • 14:30h bis 14:55h
  • 15:00h bis 15:25h 
  • 15:30h bis 15:55h
  • 16:00h bis 16:25h
  • Dienstag, 21. September 2021, 14:30 - 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Donnerstag, 30. September 2021, 14:30 - 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)

  • Dienstag, 5. Oktober 2021, 13:30 – 15:30 Uhr (Achtung: Geänderte Öffnungszeiten; Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 12. Oktober 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 19. Oktober 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 26. Oktober 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 2. November 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 9. November 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 16. November 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 23. November 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 7. Dezember 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 14. Dezember 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 21. Dezember 2021, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 11. Januar 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 18. Januar 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 25. Januar 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 1. Februar 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 8. Februar 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag. 15. Februar 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 1. März 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 8. März 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 15. März 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag. 22. März 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 29. März 2022, 14:30 – 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
  • Dienstag, 05. April 2022, 14:30 - 16:30 Uhr (Telefonische Sprechstunde)
Kalenderblatt
© Bosse

Feedback

„Ich war von dem Gespräch im Rahmen der Offenen Karriere-Sprechstunde sehr begeistert. Frau Dr. Bohne hat sich viel Zeit genommen und individuelle Tipps gegeben. Ich finde es toll, dass in der Sprechstunde ganz unvoreingenommen die eigene Situation neu beleuchtet wird. In dem Gespräch wurde auch deutlich, dass es wirklich darum  geht, seinen eigenen Weg zu finden. Für diese Wegfindung ist die Sprechstunde eine tolle Möglichkeit. Man sollte sich nicht davor scheuen, sie zu nutzen."
(Studentin Humanmedizin)

 

"Ich war mir am Anfang unsicher über die Beratung, da ich dachte, meine Lage ist so speziell, da kann mir ohnehin keiner helfen. Aber ich muss ehrlich sagen, das Gespräch war unglaublich hilfreich und klärend. Ich kann die Offene Karriere-Sprechstunde zu 100% weiterempfehlen, weil man hier auf eine wirklich tolle und entgegenkommende Gesprächspartnerin trifft. Es ist einfach mal gut, mit jemanden über das'bigger picture' zu reden und einen Blick über den Tellerrand zu wagen, der als Doktorand oft fehlt."
(Doktorand Bodenkunde)
 
 
„Ich habe die Offene Sprechstunde an zwei Terminen wahrgenommen – in der Bewerbungsphase nach meinem Masterabschluss. Also in einer Phase mit vielen Zweifeln und Unsicherheiten, im Moment auch wegen der Corona-Pandemie.Ich habe mich sehr wahrgenommen gefühlt mit meinen Bedürfnissen. Die Beratung erfolgt sehr wertschätzend und offen. Ich hatte das Gefühl, dass es möglich war, alle Fragen zu stellen.Ich habe die Beratung allen meinen Freund*innen, die derzeit ihren Abschluss an verschiedenen Fakultäten der Universität machen, weiterempfohlen. Und ich selbst würde jederzeit wieder einen Termin mit Frau Dr. Bohne vereinbaren, wenn sich eine neue Frage entwickelt, ich eine neue Strategie brauche oder auch vor einem Vorstellungsgespräch. Vielen Dank!“
(Master-Absolventin Germanistik)
 
 
Wer sich mit der eigenen beruflichen Zukunft befasst, kann 25 Minuten kaum besser "investieren" als in ein Gespräch mit Frau Dr. Bohne. Ihre äußert einfühlsame, hoch kompetente und passgenaue Beratung hat mich in Zeiten der Jobsuche während und nach meiner Promotion nicht nur motiviert, sondern durch konkrete Hinweise auch direkt weitergebracht. Ohne ihr breites Know-How hätte ich von vielen Möglichkeiten schlichtweg nichts gewusst. Ein erstklassiges Beratungsangebot!"
(Promotions-Absolventin, Klassische Philologie)
 
 
"Ich studiere nebenberuflich auf Lehramt und habe gegen Ende meines Studiums die Offene Sprechstunde bei Frau Dr. Bohne genutzt. Ich war sehr nervös vor einem anstehenden Vorstellungsgespräch und habe kurzfristig innerhalb einer Woche noch einen Termin zur Beratung bekommen. Darin beantwortete Frau Bohne sehr kompetent zahlreiche Fragen, die mir auf der Seele brannten, z.B. wie ich auf Fragen zum Familienstand oder auf Stressfragen reagieren kann. Gemeinsam haben wir Antwortmöglichkeiten entwickelt, die mir entsprachen und mich mit mehr Sicherheit ins Vorstellungsgespräch gehen ließen. Generell hat mich die Beratung in meinen Kompetenzen bestärkt, wodurch ich das Vorstellungsgespräch selbstbewusster meistern konnte. Herzlichen Dank dafür!"
(Lehramtsstudentin im Master, nebenberuflich)
 
 
Die Offene Sprechstunde ist ein Angebot, das alle Studierenden nutzen sollten, wenn Fragen bezüglich der beruflichen Wünsche und Beratung bezüglich einer erfolgreichen Bewerbung aufkommen. Ich habe viele Tipps bekommen und wurde sehr herzlich und gut zu meinen konkreten Fragen beraten! Vielen Dank dafür!“
(Master-Absolventin Kulturstudien zu Lateinamerika)
 
 
"Die Offene Sprechstunde bei Frau Bohne war genau das, was ich brauchte! Richtige Orientierung ist entscheidend, um die berufliche Zukunft gut zu planen. Frau Bohne ist sehr freundlich und engagiert. Die Hinweise, die ich bei der Sprechstunde erhalten habe, waren sehr nützlich."
(Tatia Bagauri, Masterstudentin Deutsches Recht)
"Ordnung in das Chaos! Die offene Sprechstunde bei Frau Bohne hat mir viele Ideen für mögliche Berufe und den Berufseinstieg gegeben und mich dabei unterstützt, meine Zukunftspläne zu sortieren!"
(Masterstudentin Kulturstudien zu Lateinamerika)
"Die Offene Sprechstunde des Career Centers hat mir sehr geholfen eine wichtige berufliche Entscheidung zu treffen. Frau Bohne hat mir wertvolle Hinweise gegeben und mir Mut für meinen beruflichen Werdegang zugesprochen. Vielen Dank!"
(Promotionsstudentin Asienwissenschaften)
 
 
"Es ist jetzt schon drei Monate her, dass ich bei Ihnen im Beratungsgespräch war. Ihre Anregungen zu meinem Lebenslauf und die Broschüren zur Bewerbung und Vorstellungsgespräch haben mir wirklich sehr geholfen!"
(Absolventin BA-Studiengang Medienwissenschaft & Kommunikation)

 

"Kurz vor der Beratung hat sich bei mir ein kleiner - wenn vielleicht auch nicht kompletter - Rückschlag im Plan A ergeben. Frau Bohne hat mir nicht nur geholfen, meinen Plan B, beziehungsweise mehrere B-Pläne, zu entwickeln, sondern mir damit auch wieder neuen Mut gemacht. Durch viele Denkanstöße und konkrete Tipps bin ich jetzt bereit für die Jobsuche und mache mir weniger Sorgen.“ 
(Absolventin Master Medienwissenschaft)

 

"Eine äußerst kompetente, freundliche, hilfreiche, lösungsorientierte Lebensplanungs- und Karriere- bzw. Berufseinstiegsberatung. Frau Bohne hat sich viel Zeit genommen, meine Fragen zum Übergang von Studium zu Beruf sowie zum Promotionsvorhaben zu beantworten. Ich habe mich sehr wohlgefühlt, sodass ich offen über Entscheidungs- und Findungsherausforderungen in dieser Lebensphase sprechen konnte. Gemeinsam haben wir Möglichkeiten der Promotion, des Berufseinstiegs und der dazugehörigen Vereinbarung des Privatlebens erarbeitet. Ich konnte somit viele neue, inspirierende Gedanken sammeln, wie ich meinen weiteren Weg beschreiten kann. Vielen Dank für die individuelle Beratung, aus der ich mit vielen Lösungsansätzen und bestätigt rausgegangen bin. Von Akademikern für Akademiker! Sehr empfehlenswert!" 
(Absolventin English Literatures & Cultures)
 
 
"Ich fand die Beratung sehr angenehm, zielführend und motivierend. Frau Bohne hat sich trotz der hohen Zahl an Studierenden in der Offenen Sprechstunde an diesem Tag viel Zeit für mich genommen und mich sehr gut beraten. Ich hatte bereits einen konkreten Plan mitgebracht und Frau Bohne half mir, meine Restzweifel auszuräumen. Ich konnte mit mehr Selbstsicherheit und Zuversicht eine Vollzeitstelle außerhalb der Uni antreten. Frau Bohne hat mich damit karrieretechnisch fitter gemacht." 
(Absolventin Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung, aktuell Promotionsstudentin)
 
 
"Noch einmal herzlichen Dank für das Beratungsgespräch vor einiger Zeit, in dem es um die fachfremde Beschäftigung von Absolventen eines Diplomstudienganges ging. Sie haben mir sehr weitergeholfen. Was ich besonders loben möchte ist die Tatsache, dass Sie sich sehr schnell in meine Situation versetzt haben und mir dadurch Ihre Hinweise besonders helfen konnten. Das habe ich in der Form in noch keinem Beratungsgespräch erlebt. Noch einmal besten Dank hierfür." 
(Absolvent der Universität Bonn)
 
 
"Frau Bohne hat mir im Beratungsgespräch zu meinen Karrieremöglichkeiten sowie zur Stellensuche und Bewerbung im Allgemeinen sehr viele tolle und nützliche Tipps, Anreize und Informationen gegeben. Ich kann einen Besuch der Sprechstunde sehr empfehlen.“ 
(Absolvent des Diplomstudiengangs Biologie)

 


Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Bosse

Anmeldung:

Anmeldung in Corona-Zeiten:

  • Aufgrund der besonderen Pandemie-Lage findet die Offene Karriere-Sprechstunde seit März 2020 telefonisch statt.
  • Für die telefonische Beratung ist eine Anmeldung notwendig.
  • Bitte schicken Sie spätestens 24 Stunden vor dem gewünschten Termin eine Email mit der Angabe des gewünschten Zeitfensters zusammen mit Ihrem Lebenslauf als pdf und diesem Anmeldebogen an anke.bohne@uni-bonn.de.

Beratung vor Ort (augenblicklich nicht möglich):

  •  Im Normalbetrieb ist keine Anmeldung notwendig. Sie kommen zu den angegeben Terminen der Offenen Karrieresprechstunde in der Poppelsdorfer Allee 47, Raum 1.002 mit einem ausgedruckten Lebenslauf vorbei. Vor Ort finden Sie einen Anmeldebogen, den Sie ausfüllen.
  • Sie werden in der Reihenfolge Ihres Erscheinens beraten.
  • Die Räumlichkeiten des Career Centers sind nicht barrierefrei. Bitte melden Sie sich per E-Mail (anke.bohne@uni-bonn.de) oder telefonisch (+49-(0)228/73-7987) 24 Stunden vor dem gewünschten Beratungstermin im Rahmen der Offenen Sprechstunde an, wenn Sie mobil eingeschränkt sind. Wir kümmern uns dann um einen barrierefreien Beratungsraum. 


 


Kontakt:

Dr. Anke Bohne
Universität Bonn
Personalentwicklung & Karriere
Career Center
Poppelsdorfer Allee 47
53115 Bonn
Tel.: +49-(0)228/73-7987
E-Mail: anke.bohne@uni-bonn.de 

Smartphone mit Chat
© Bosse

 Copyright für alle auf dieser Seite verwendeten Abbildungen:  Bosse und Meinhard | Wissen und Kommunikation

Wird geladen