Praxis statt Theorie.

Studieren und Geld verdienen

Wer neben dem Studium noch arbeitet, tut dies oftmals, um mit die eigenen Finanzen aufbessern, aber auch um praktische Erfahrungen für das Studium und den späteren Berufseinstieg zu sammeln. Aber bitte beachten Sie dabei: Ein Studium ist eine Vollzeitjob und sollte nach Möglichkeit nicht nebenbei erledigt werden.

Wo finde ich Jobs?

01.

Jobbörse des Studierendenwerks

Wer parallel zum Studium arbeiten muss oder möchte, kann sich an die Jobbörse des Studierendenwerks2 wenden. Von der Latein-Nachhilfe über Sportanimation, Umzugshilfe, Kinderbetreuung, Patienteninterviews bis hin zu saisonalen Jobs wie im Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt finden Studierende hier eine große Auswahl. und diewichtigsten Eckdaten (Art der Tätigkeit, Bezahlung etc.).

02.

Jobportal der Universität Bonn

Das Jobportal der Universität Bonn ist ein Angebot des Career Centers3. Hier können sich Studierende und junge Akademiker*innen direkt auf aktuelle Stellen und Praktikumsplätze – weltweit. Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Mitarbeiter*innen  und Praktikant*innen sind, stellen hier ihre vakanten Stellen ein.

03.

Stellenbörse der Universität Bonn

Praktika und Jobs, die gewisse Qualifikationen – evtl. sogar ein abgeschlossenes Studium – voraussetzen, bietet die Stellenbörse der Universität Bonn. Dort gibt es sowohl universitätsinterne Stellen für studentische Mitarbeiter*innen oder Doktorand*innen als auch Jobs externer Anbieter*innen, wie etwa Einstiegspositionen im Bereich Sales & Marketing, Praktika in der Unternehmensberatung, Jobs für freie Mitarbeit in der Presse, Projektstellen zur Vorbereitung von Konferenzen, Studierndenjobs für Programmierarbeiten und vieles mehr.

Agentur für Arbeit

Wenn der Studienabschluss näher rückt und die Arbeitsplatzsuche ansteht, können die Studierenden auf die Informations- und Vermittlungsdienste der Agentur für Arbeit4 zurückgreifen. Studierendenjobs
werden von der Agentur nicht vermittelt.

Lokale Presse

Auch in der lokalen Presse sind regelmäßig Job-Angebote zu finden, u. a.:


Wird geladen