Veranstaltungen

Chinas Industrie 4.0

Vor ziemlich genau zehn Jahren hoben Mitglieder der deutschen nationalen Akademie der Technikwissenschaften acatech den Begriff „Industrie 4.0“ aus der Taufe. Damit bezeichneten sie den Anbruch eines neuen Industriezeitalters, das durch eine allgegenwärtigen Sensorik, rasante Vernetzung und internationale Beschleunigung durch das Internet der Dinge gekennzeichnet ist. China (und andere Länder) sind recht schnell auf diesen Zug aufgesprungen, China zunächst mit dem Slogan „Made in China 2025“, dann mit dem etwas zurückhaltenden, doch weiterhin ehrgeizigen „Intelligent Manufacturing“, also smarter Fertigung. Wo stehen wir heute mit diesen Konzepten? Was sind die heutigen Entwicklungslinien, sowohl hier als auch in China? Wie geht es weiter? Vortrag: Prof. Peter Sachsenmeier
Anmeldefrist
Freitag, 13.05.2022
Einlass
18:30 Uhr
Zeit
Montag, 16.05.2022 19:00 Uhr - Freitag, 29.04.2022
Veranstaltungstyp
Vortrag
Themengebiet
Wirtschaft
Zielgruppen

Öffentlich

Studierende

Wissenschaftler*innen

Sprachen
deutsch
Ort
Universitätsclub Bonn, Konviktstraße 9, 5113 Bonn
Raum
Wolfgang Paul Saal
Eintrittspreis
-/-
Reservierung
Ja
Veranstalter
Uniclub Bonn in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Bonn
Wird geladen