Veranstaltungen

Vortrag: Chinas Nachbarn. Neue Partnerschaften o. neue Konflikte?

Im Vortrag zu „Chinas Nachbarn. Neue Partnerschaften oder neue Konflikte?“ geht es am 21.6. um 18.15 Uhr um die gegenwärtigen Beziehungen Chinas zu seinen Nachbarstaaten. Schwierigkeiten im südchinesischen Meer, Inselstreitereien mit Japan, Schuldenfallen in Zentralasien. In Chinas Nachbarschaft mehrten sich in den letzten Jahren die Zeichen verschiedener Konflikte. Auch die Neue Seidenstraße hat viele neue Problemfelder offenbart: Zu groß dimensionierte Projekte, zu hohe und zu teure Kredite. Doch auf der anderen Seite gibt es keine wirkliche Alternative zu einer Partnerschaft mit China. Der Vortrag wird mit Blick auf Ost- und Südostasien Chinas politische, wirtschaftliche und auch kulturelle Verbindungen zu seinen Nachbarländern anhand ausgewählter Beispiele darstellen. Dabei werden die Fragen diskutiert, ob uns dort neue Konflikte vielleicht sogar mit globalen Folgen erwarten oder in den aktuellen Entwicklungen auch große Chancen für die Zukunft stecken werden?
Anmeldefrist
Sonntag, 20.06.2021
Zeit
Montag, 14.06.2021 18:15 Uhr - Montag, 21.06.2021 - 19:45 Uhr
Themengebiet
Politik
Zielgruppen

Studierende

Öffentlich

Presse und Medien

Wissenschaftler*innen

Sprachen
Deutsch
Ort
Online über Zoom
Eintrittspreis
frei
Reservierung
Nein
Veranstalter
Konfuzius-Institut Bonn
Wird geladen