Veranstaltungen

Mit Mut und Sicherheit unterwegs!

Wer sich gut behaupten kann, wird sich auch im Alltag besser positionieren; dadurch entsteht mehr Freiheit für selbstbestimmtes Handeln. Das Selbst-Sicherheitstraining für Frauen ist ganzheitlich ausgerichtet und bezieht sowohl Strategien der verbalen und kör¬persprachlichen Abgrenzung als auch einige Techniken der körperlichen Selbstverteidigung ein. Der Transfer zu klarer Kommunikation und Körpersprache öffnet dabei ungeahnte Möglichkeiten der Selbststärkung und positiven Selbstsetzung. Denn leider kommt es immer wieder zu Situationen, in denen Frauen belästigt, bedrängt oder gar verfolgt werden, sei es auf dem Weg zur Arbeit, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder innerhalb der Universitätsgebäude. Die Konfrontation mit aufdringlichem oder aggressivem Verhalten anderer lässt oftmals ein Gefühl der Unterlegenheit oder Hilflosigkeit entstehen. In solchen Situationen kann es helfen, sich sowohl sprachlich als auch körperlich klar abzugrenzen und behaupten zu können.
Anmeldefrist
Montag, 25.04.2022
Zeit
Donnerstag, 05.05.2022 09:30 Uhr - Freitag, 06.05.2022 - 16:00 Uhr
Veranstaltungstyp
Workshop
Themengebiet
Selbstsicherheitstraining
Zielgruppen

Wissenschaftler*innen

Sprachen
Deutsch
Ort
Tai Chi Zentrum Bonn
Eintrittspreis
Die Kosten der Veranstaltung übernimmt das Gleichstellungsbüro
Plätze
12
Reservierung
Ja
Veranstalter
Zentrales Gleichstellungsbüro Universität Bonn
Kontakt

Natascha Compes (compes@zgb.uni-bonn.de)

events@zgb.uni-bonn.de

+49 228 73-6529

Wird geladen