Veranstaltungen

Lokaler Wandel durch Partizipation

Die Veranstaltung thematisiert den Zusammenhang von lokalem Wandel, Stiftungen und Partizipation. Stiftungen betätigen sich zunehmend auf lokal-regionaler Ebene, um gesellschaftlichen Wandel zu initiieren und zu begleiten. Hierbei spielt der Faktor Partizipation eine nicht zu unterschätzende Rolle. Zum einen definieren sich Stiftungen als zivilgesellschaftliche Akteure, die Mitsprache- und Teilhaberechte für sich in Anspruch nehmen. Zum anderen dienen sie als Anlaufstelle für bürgerschaftliches und zivilgesellschaftliches Engagement. Wir diskutieren diesen Themenkomplex mit Renate Hendricks (Bürgerstiftung Bonn), Gesa Maschkowski (Bonn im Wandel) und Sabine Milowan (Montag Stiftung Denkwerkstatt).
Zeit
Mittwoch, 12.01.2022 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Veranstaltungstyp
Diskussion
Themengebiet
Soziologie, Politikwissenschaft, Demokratieforschung
Zielgruppen

Öffentlich

Wissenschaftler*innen

Studierende

Sprachen
Deutsch
Ort
https://uni-bonn.zoom.us/j/99394260689?pwd=Z25hcFUyTmpZVnVFTjUxNGRWYk14UT09 Meeting-ID: 993 9426 0689 Kenncode: 074432
Raum
https://uni-bonn.zoom.us/j/99394260689?pwd=Z25hcFUyTmpZVnVFTjUxNGRWYk14UT09 Meeting-ID: 993 9426 0689 Kenncode: 074432
Reservierung
Nein
Veranstalter
Forum Internationale Wissenschaft
Kontakt
Wird geladen