Veranstaltungen

Globale Wirtschaft zwischen Geostrategie und Wettbewerbsrecht

Gemeinsam mit der Ludwig-Erhard-Stiftung, der Görres-Gesellschaft und der Volkshochschule Bonn, organisiert die Universität Bonn die Veranstaltung: "Globale Wirtschaft zwischen Geostrategie und Wettbewerbsrecht – zur Rolle des Staates in der künftigen Weltarbeitsteilung".
Einlass
16:45 Uhr
Zeit
Mittwoch, 31.08.2022 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Themengebiet
Internationale Beziehungen, Wettbewerbsrecht
Zielgruppen

Öffentlich

Ort
Volkshochschule der Stadt Bonn, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn
Raum
Raum 1.11
Reservierung
Nein
Veranstalter
Henry Kissinger Professor für Sicherheits- und Strategieforschung
Kontakt
Wird geladen