Veranstaltungen

Digitales Einkaufserlebnis in China

China ist der westlichen Welt bei der Digitalisierung im Handel und beim Einkaufen weit voraus. Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren massiv in vielen privaten und geschäftlichen Bereichen in China Einzug gehalten. Hinzu kommt, dass in Zeiten der Corona-Pandemie neue digitale Einkaufsmöglichkeiten eine steigende Beliebtheit gefunden haben. Heute ist in China digitales Einkaufen nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern auch ein neuer Lebensstil. Man kann von Zuhause fast alles Einkaufen, von frischem Lebensmittel zu neue Autos oder Häusern. Auch wenn man unterwegs ist, reicht schon ein Mobiltelefon. Immer schneller, flexibler und günstiger wird das digitale Einkaufen. Im Vortrag wird das digitale Einkaufen und das neue Einkaufserlebnis in China aufgezeigt. Referent: Dr. Gerd Wolfram Die Teilnahme ist kostenlos. Der Vortrag findet online unter Verwendung der Software Webex statt. Den erforderlichen Zugangslink senden wir Ihnen nach Anmeldung zu.
Zeit
Montag, 17.05.2021 18:15 Uhr - 19:45 Uhr
Veranstaltungstyp
Vortrag
Themengebiet
Digitalisierung im Handel und beim Einkaufen
Zielgruppen

Öffentlich

Studierende

Wissenschaftler*innen

Presse und Medien

Ort
online
Raum
online
Reservierung
Nein
Veranstalter
Konfuzius-Institut Bonn
Wird geladen