Veranstaltungen

Auf der Suche nach Innovativen Antibiotika aus Mikroorg

Die Entdeckung und Verfügbarkeit wirksamer Antibiotika hat in den vergangenen 80 Jahren dafür gesorgt, dass zuvor oftmals tödliche bakterielle Infektionen heilbar wurden.Leider hat der langfristige und unsachgemäße Gebrauch von Antibiotika die Entstehung antimikrobieller Resistenzen stark begünstigt.Diese sind nun eine Bedrohung für die globale Gesundheit. Eine wichtige Quelle neuer Antibiotika sind Mikroorganismen selbst. Prof. Dr. Rolf Müller studierte Pharmazie an der Universität Bonn und wurde dort 1994 promoviert. Seit 2003 ist er Professor für Pharmazeutische Biotechnologie an der Universität des Saarlandes und seit 2009 Gründungsdirektor des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland.
Einlass
18:30 Uhr
Zeit
Dienstag, 28.06.2022 19:00 Uhr - Mittwoch, 06.07.2022
Themengebiet
Medizin Arzneimittel Forschung
Zielgruppen

Wissenschaftler*innen

Studierende

Öffentlich

Sprachen
deutsch
Ort
Uniclub Bonn, Konfiktstraße 9, 53113 Bonn
Raum
Wolfgang-Paul-Saal
Reservierung
Nein
Veranstalter
Uniclub Bonn
Wird geladen