Veranstaltungen

Afrika als Zukunftswerkstatt

Vortragsveranstaltung im Rahmen ... mittwochs im GIUB Der Afrika-Sonderforschungsbereich ist mit mehreren Projekten am Geographischen Institut beheimatet. Deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen zum Abschluss der ersten Förderphase ihre Forschungsarbeiten in Kenia, Tansania und Namibia vor. Es geht um Zukunftsthemen der Regionalentwicklung wie Energieversorgung, Wassernutzung, Entwicklungskorridore und Naturschutz. Aus geographischer Perspektive ist es interessant, wie diese Themen gesellschaftlich verhandelt werden, welche Konflikte damit einhergehen, und auf welche Weise aus Visionen räumliche Realitäten werden. Afrika als Werkstatt für verschiedene miteinander konkurrierende Zukunftsentwürfe – diese Thematik soll auch weiterhin im Mittelpunkt der SFB-Forschungen stehen. Vortragende: Detlef Müller-Mahn, Chigozie Nweke Eze, Britta Höllermann, Rene Vesper, Johannes Dittmann
Zeit
Mittwoch, 12.05.2021 18:15 Uhr - Freitag, 14.05.2021
Veranstaltungstyp
Vortrag
Themengebiet
Forschungen im SFB "Future Rural Africa"
Zielgruppen

Öffentlich

Ort
digital https://uni-bonn.zoom.us/j/96970115387?pwd=Z3o1c3lwYnRpdE9xTk5XbysxdEFpUT09 Meeting-ID: 969 7011 5387 Kenncode: 046648
Raum
digital https://uni-bonn.zoom.us/j/96970115387?pwd=Z3o1c3lwYnRpdE9xTk5XbysxdEFpUT09 Meeting-ID: 969 7011 5387 Kenncode: 046648
Reservierung
Nein
Veranstalter
Geographisches Institut
Kontakt

Apl. Prof. Dr. Manfred Nutz

nutz@giub.uni-bonn.de

+49 228 737509

Wird geladen