26. November 2019

Offene Türen, offene Ohren, offene Debatten Dies academicus am 4. Dezember

Dies academicus an der Universität Bonn am Mittwoch, dem 4. Dezember

Die Universität Bonn lädt am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019 alle ein, die sich fragen, womit sich Wissenschaftler der Bonner Alma Mater hier in Bonn und weltweit befassen. Sie treffen hier auf Vorträge, Ausstellungen, Debatten und vor allem immer wieder auf neue Einblicke.

Offene Türen
Offene Türen - Dies Academicus an der Uni Bonn am 04.12.2019 © Foto: Volker Lannert / Universität Bonn

Zu den inzwischen traditionellen Angeboten eines Dies Academicus an der Universität Bonn zählen nicht allein der Karrieretag des Career Centers einschließlich der Coachingangebote oder auch die Erläuterungen zum Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung; zum Dies academicus zählen längst auch die offenen Türen der Museen, die Präsentationen des Sonderforschungsbereichs Macht und Herrschaft und schließlich ungezählte Vorträge zu Lehr- und Forschungsthemen:

Eisenmangel, Klimawandel, Nibelungen. Aktiengesellschaften, Fontane, Cannabis. Wer die Wahl hat,.... aber darin sind die Besucher des Bonner Dies academicus geübt. Sie wissen sich zu entscheiden, am Barbaratag zwischen Gedichten aus dem Nahen Osten, chinesischen Würfeln im globalen Machtspiel, einer Filmvorführung des Bündnisses gegen Depression oder zugunsten der Aktualität des jahrhundertealten Sezessionskonflikts in Schottland. Oder wer morgens etwas über den Weg der Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin hört, kann mittags das Schaudepot des Arithmeums besuchen und anschließend zur Performance "Hanoi Blues" gehen.

Das komplette Programm des Dies academicus gibt's zum Herunterladen unter https://www.universale.uni-bonn.de/dies-academicus oder zum Mitnehmen als gedrucktes Exemplar in der Blauen Grotte und im Infopunkt der Uni Bonn.

Wird geladen