08. Oktober 2018

Höhepunkt des Jubiläumsjahres Gottesdienst und Festakt mit Bundespräsident Steinmeier zum 200. Gründungstag der Universität Bonn

Festakt mit Bundespräsident Steinmeier zum 200. Gründungstag der Universität Bonn

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, erreicht das Festjahr zum 200-jährigen Bestehen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn seinen Höhepunkt. Auf den Tag genau 200 Jahre nach der Unterzeichnung der Gründungsurkunde durch König Friedrich Wilhelm III. von Preußen feiert die Universität Bonn mit einem Festgottesdienst und einem Festakt im World Conference Center Bonn (WCCB) ihr Jubiläum. Dazu werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie hochrangige Vertreter des öffentlichen Lebens und der Wissenschaft aus dem In- und Ausland erwartet.

Wir-Logo
Wir-Logo - Wir-Logo zum 200-jährigen Jubiläum der Universität Bonn. © Wir-Logo zum 200-jährigen Jubiläum der Universität Bonn.

Die Feier steht im besonderen Glanz der Entscheidung in der Exzellenzstrategie am 27. September, aus der die Universität Bonn mit sechs geförderten Exzellenzclustern bundesweit als erfolgreichste Hochschule hervorging.

Der öffentliche Festgottesdienst, an dem auch der Bundespräsident und der stellvertretende Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Dr. Joachim Stamp, teilnehmen, wird gemeinsam von vier hochrangigen Vertretern der Kirchen gestaltet: Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln, Dr. Matthias Ring, Bischof der Alt-Katholiken in Deutschland und Dr. h.c. Augoustinos Labadakis, Erzbischof und Metropolit der griechisch-orthodoxen Metropolie von Deutschland. Der Gottesdienst findet in der Bonner Kreuzkirche statt und beginnt um 09:30 Uhr. Einlass in die Kirche ist von 08:00 bis 09:00 Uhr.

Der zentrale Festakt zum Universitätsjubiläum findet im Plenarsaal des WCCB statt. Daran nehmen über 1.000 geladene Gäste teil. Neben dem Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Frank-Walter Steinmeier, der die Festrede halten wird, haben der stellvertretende Ministerpräsident Dr. Stamp, NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, Mitglieder des diplomatischen Corps und Delegationen befreundeter Hochschulen aus aller Welt ihr Kommen angekündigt. Die Universität Bonn wird den Festakt live auf ihrer Facebook-Seite übertragen und anschließend auf ihrem YouTube-Kanal uni-bonn.tv zur Verfügung stellen.

Eröffnung des akademischen Jahres

Auch an diesem außerordentlichen Festtag wird die Universität an ihren Traditionen festhalten: Die Veranstaltung findet am Nachmittag in der Aula im Hauptgebäude der Universität Bonn statt. Beginn ist um 17 Uhr. Wie immer sind alle Universitätsangehörigen – insbesondere auch die Studierenden – sowie Medienvertreter und alle Interessierten herzlich eingeladen!

Hinweis für die Redaktionen: Bitte beachten Sie, dass es aus Sicherheitsgründen für den Festgottesdienst und den Festakt zwingend erforderlich ist, sich bis zum 15. Oktober 2018 beim Dezernat für Hochschulkommunikation zu akkreditieren. Nicht akkreditierte Journalisten können nicht eingelassen werden.

Wird geladen