04. Mai 2018

Dies academicus am 16. Mai Dies academicus am 16. Mai

Tag der offenen Türen im Sommersemester lockt mit Themenvielfalt

Zum Dies Academicus im Sommersemester lädt die Universität Bonn für Mittwoch, 16. Mai ab 9 Uhr ins Hauptgebäude, ihre Museen und Sammlungen ein. Geboten wird eine Vielfalt von Themen in Vorträgen, Ausstellungen und Führungen und ein A-cappella-Konzert. Die Auslandsstudienmesse informiert über mögliche Zielländer für Studium und Praktika.

dies zeitung Mai 2018.jpg
dies zeitung Mai 2018.jpg © Universität Bonn

Über die Zunahme der religiösen Vielfalt Deutschlands durch Migration spricht Prof. Dr. Dr. Manfred Hutter um 15:15 Uhr in Hörsaal IX. „Sozioprudenz, oder: Wie werde ich durch Soziologie sozial klug?“ heißt der Vortrag von Prof. Dr. Clemens Albrecht um 12:15 Uhr in HS VII. Die Bonner Professorengattin, Pädagogin und Gegnerin des NS-Regimes Marie Kahle (1893-1948) ist Thema der Islamwissenschafterin Prof. Dr. Christine Schirrmacher um 15 Uhr in Hörsaal VII. Eine Vortragsreihe aus der Chirurgischen Universitätsklinik „OP-Roboter und kleinste Schnitte in der Chirurgie: Was bringt es?“ findet ab 10:15 Uhr in Hörsaal IX statt. Über „Gerechtigkeit im Arbeitsrecht – Was ist das?“ spricht Prof. Dr. Gregor Thüsing um 11:15 Uhr im Hörsaal F/Juridicum, über Farbstoffe in Lebensmitteln, Kosmetika und Arzneimitteln Dr. Paul Elsinghorst (12:15 Uhr in HS VIII). Beiträge aus unterschiedlichen Fächern vom Denken der Tiere bis zu Humanoiden Robotern gibt es unter dem Thema „Bewusstsein – Wissen – Modell“ von 14.15 bis 16 Uhr in HS XVII, Regina Pacis Weg 5.

Das Dezernat Internationales lädt Studierende und Studieninteressierte zur Auslandsstudienmesse in der Aula rund um „Studium und Praktikum im Ausland“ ein. An Informationsständen beraten dazu Fachbereiche, das Dezernat Internationales, Studierende sowie externe Organisationen. Länderstände bieten Infos über Zielregionen. Der Fokus des Vortragsprogramms (von 11:30 bis 13:15 Uhr in Hörsaal VI) liegt auf dem Thema Auslandspraktika. Außerdem werden in der Aula die Ergebnisse des diesjährigen Fotowettbewerbs „Zwischenwelten“ präsentiert. Das ausführliche Programm gibt es unter: www.auslandsstudienmesse.uni-bonn.de

Auch die Museen und Sammlungen der Universität beteiligen sich am Tag der offenen Tür. In der Bonner Altamerika-Sammlung an der Oxfordstraße 15 zum Beispiel können Besucher bei „Scanner, Laser und Gelehrte“ von 10 bis 17 Uhr Experten bei der Entzifferung der Mayaschrift über die Schulter blicken. Durch die Sonderausstellung „Göttliche Ungerechtigkeit? – Strafen und Glaubensprüfungen als Themen antiker und frühchristlicher Kunst“ im Akademischen Kunstmuseum am Hofgarten führt Dr. Kornelia Kressirer um 11 und 15 Uhr .

Den Tag beschließen Veranstaltungen aus Literatur und Musik: ,,Wünsche für die Welt der Worte“ heißt der kreative literarische Abend mit Prof. Dr. Kerstin Stüssel sowie Studierenden und Absolventen verschiedener Generationen und Fachbereiche und (18.15 Uhr, Hörsaal IX). Das studentische Vokalensemble des Collegium musicum lädt zu einem A-cappella-Konzert „Come in and stay a while“ für 18 Uhr in den Festsaal ein. Unter der Leitung von Ansgar Eimann bringt das Ensemble unter anderem Stücke von Gershwin, Joel und Harburg und weiteren Klassikern der Moderne zur Aufführung.


Das komplette Programm gibt es in der Dies-Zeitung.
Sie ist erhältlich im Infopunkt/FAZ-Café (Eingang An der Schlosskirche), in der „Blauen Grotte“ im Hauptgebäude sowie im Foyer der Mensa Nassestraße.
Im Internet steht sie unter:
https://www.uni-bonn.de/studium/studium-universale/dies-academicus/programm-dies-academicus-16.05.2018-1

 

Wird geladen