25. Januar 2018

Bonner Prinzenpaar besucht die Universität Bonn Rektor Michael Hoch begrüßt Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III.

Rektor Michael Hoch begrüßt Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III.

Mit dem inzwischen schon traditionellen Besuch des Bonner Prinzenpaares in der Universität findet die aktuelle Karnevalssession in der kommenden Woche zumindest in akademischer Hinsicht einen vorläufigen Höhepunkt. Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III. statten dem Rektorat am Mittwoch, 31. Januar 2018, um 13 Uhr einen Besuch ab.

Prinz und Bonna in der Uni Bonn
Prinz und Bonna in der Uni Bonn - Einen ersten Besuch in der Uni haben Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III. bereits beim "Loss mer singe" in der Aula absolviert. © Foto: Barbara Frommann/Uni Bonn

Die Medien sind zu dem närrisch-akademischen Gipfeltreffen im Festsaal im Uni-Hauptgebäude, Regina-Pacis-Weg 3, 1. Stock, herzlich eingeladen.

„Loss mer fiere un studiere“ lautet das aktuelle Sessionsmotto in Anspielung auf zwei besondere Jubiläen: Es gilt, 190 Jahre Bonner Rosenmontagszug und 200 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu feiern. Entwickelt wurde das Motto von der Universität Bonn und dem Festausschuss Bonner Karneval. Es nimmt Bezug auf den ersten bürgerlichen Rosenmontagszug, der am 18.Februar 1828 durch Bonn zog, sowie auf die zehn Jahre vorher, am 18. Oktober 1818, erfolgte Gründung der Bonner Universität.

Wird geladen