06. September 2017

Stadtradeln – Die Universität tritt für das Klima in die Pedale Stadtradeln – Die Universität tritt für das Klima in die Pedale

Die Bundesstadt Bonn macht in diesem Jahr vom 9. bis 29. September bereits zum sechsten Mal beim deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ mit. Es gilt so viele Kilometer wie möglich per Fahrrad zurückzulegen, um „fahrradaktivste Stadt 2017“ zu werden. Im letzten Jahr konnte die Universität durch ihren Einsatz den vierten Platz mit 16.000 geradelten Kilometern beim Bonner Stadtradeln belegen.

Stadtradeln
Stadtradeln - © Klima Bündnis

Auch in diesem Jahr laden die Universität und das Referat für Ökologie des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) alle Beschäftigten und Studierenden herzlich ein, sich an der Aktion zu beteiligen und freuen sich, wenn möglichst viele Uni-Angehörige gemeinsam für das Klima in die Pedale treten.

Das Team der Universität ist bereits aktiviert, d.h. ab sofort können alle Beschäftigten und Studierenden dem Uni-Team beitreten und sich einzeln registrieren unter https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=339763.

Weitere Informationen zum Stadtradeln 2017 gibt es unter https://www.stadtradeln.de/home/. Die detaillierten Spielregeln finden Sie unter https://www.stadtradeln.de/spielregeln/.

Wird geladen