28. September 2017

Universität Bonn sucht Wohnraum für internationale Studierende Universität Bonn sucht Wohnraum für internationale Studierende

Die Universität Bonn sucht noch Wohnraum für neue internationale Master-Studierende und Doktoranden. Das teilt das Dezernat Internationales der Universität mit.

Auf Wohnungssuche
Auf Wohnungssuche © Foto: Meike Böschemeyer/Uni Bonn

Die Neuankömmlinge haben sich zumeist für einen der drei Dutzend internationalen Studiengänge an der Universität Bonn eingeschrieben, die in Englisch unterrichtet werden und in denen Deutschkenntnisse für die Zulassung nicht gefordert werden. Dies erschwert jedoch die selbstorganisierte Suche nach Wohnraum. Mitarbeiter der Universität vermitteln daher den Kontakt zwischen Studierenden und Vermietern, um Sprachbarrieren zu vermeiden.

Gesucht werden möblierte und finanzierbare Unterkünfte im Raum Bonn. Eine Meldung von Wohnraum kann über das Portal „Zimmerfrei?!“ (http://www.zimmerfrei-bonn.de), das Ausländerreferat des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA), international@asta.uni-bonn.de, oder das Dezernat Internationales, Michael Becker, Tel. 0228/73-4407, E-Mail: mr.becker@uni-bonn.de, erfolgen.

Wird geladen