08. September 2016

Master in „Politisch-Historische Studien“ Neuer Masterstudiengang „Politisch-Historische Studien“ an der Universität Bonn

Neuer Weiterbildungsstudiengang an der Universität Bonn

An der Universität Bonn soll zum Januar 2017 der neue weiterbildende Masterstudiengang Politisch-Historische Studien beginnen. Der berufsbegleitende, praxisorientierte und interdisziplinäre Masterstudiengang richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Bildung und Vermittlung von Politik und Zeitgeschichte. Bewerbungen für den ersten Jahrgang sind bis zum 31. Oktober 2016 möglich.

symbolbild-hauptgebaeude.jpg
symbolbild-hauptgebaeude.jpg - Studierende an der Universität Bonn. © Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Das zwei Jahre dauernde Programm startet jährlich im Januar und bietet Veranstaltungen in Bonn und Berlin, die von den Fächern Politik-, Geschichts- und Medienwissenschaft sowie zahlreichen renommierten Institutionen gestaltet werden. Neben der Vertiefung fachlichen Wissens, bilden Methodik und Didaktik Schwerpunkte des Studiums. Absolventen erlangen den vollwertigen Abschluss Master of Arts und sind in der Lage Formate politisch-historischer Bildung und Vermittlung von der ersten Idee bis zur praktischen Umsetzung konzeptionell zu entwickeln und zu steuern.

Der Studiengang zielt auf Berufspraktiker ab, die ihr Fachwissen in Politik, Zeitgeschichte, Medien und Wirtschaft vertiefen möchten. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmer methodische und didaktische Fähigkeiten, lernen neue Berufsfelder kennen und knüpfen wertvolle Kontakte zu Persönlichkeiten und Institutionen der politisch-historischen Bildungs- und Vermittlungsarbeit.

Die Akkreditierung des neuen Studienangebots steht noch aus, jedoch hat das nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerium eine Ausnahmegenehmigung für den Start des weiterbildenden Masterstudiengangs erteilt.

Teilnahmevoraussetzungen sind ein erster berufsbefähigender Hochschulabschluss und eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einem einschlägigen Bereich. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober 2016 möglich. Alle Informationen rund um den Studiengang, sowie zu Bewerbung und Ansprechpartnern gibt es unter http://www.master-polhiststudien.de.

Kontakt:Prof. Dr. Tilman MayerInstitut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität BonnTelefon: 0228/73-5870E-Mail: tilman.mayer@uni-bonn.de

Wird geladen