Hochschulrat der Universität Bonn

Der Hochschulrat

Der Hochschulrat ist ein durch das nordrhein-westfälische Hochschulgesetz festgelegtes Universitätsgremium. Es berät das Rektorat und übt die Aufsicht über dessen Geschäftsführung aus. Zu den Aufgaben des Gremiums gehört auch die Mitwirkung durch seine Mitglieder in der Hochschulwahlversammlung an der Wahl und Abwahl der Mitglieder des Rektorates21. Die Mitglieder des Hochschulrats werden für eine Amtszeit von fünf Jahren bestellt.

Aufgaben des Gremiums

Der Hochschulrat berät das Rektorat und übt die Aufsicht über dessen Geschäftsführung aus. Zu seinen Aufgaben gehören nach § 21 des Hochschulgesetzes insbesondere:

  1. die Mitwirkung durch seine Mitglieder in der Hochschulwahlversammlung an der Wahl und Abwahl der Mitglieder des Rektorats;
  2. die Zustimmung zum Entwurf des Hochschulvertrags;
  3. die Zustimmung zum Wirtschaftsplan;
  4. die Aufsicht über die Wirtschaftsführung des Rektorats;
  5. Empfehlungen und Stellungnahmen zum Entwurf des Hochschulentwicklungsplans, die Stellungnahme zum Rechenschaftsbericht des Rektorats und zu den Evaluationsberichten;
  6. Empfehlungen und Stellungnahmen in Angelegenheiten der Forschung, Kunst, Lehre und des Studiums, die die gesamte Hochschule oder zentrale Einrichtungen betreffen oder von grundsätzlicher Bedeutung sind;
  7. die Feststellung des Jahresabschlusses, die Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses oder die Behandlung eines Jahresfehlbetrages und die Entlastung des Rektorats.
Menschen an einem Sitzungstisch
© colourbox
Ein offener Kalender und ein Kugelschreiber
© colourbox

Sitzungstermine 2021

Der Hochschulrat tagt mindestens viermal im Jahr.

Dienstag, 02. Februar 2021
Freitag, 30. April 2021
Montag, 05. Juli 2021
Donnerstag, 04. November 2021

Mitglieder des Hochschulrats

Prof. Dorothee Dzwonnek2233, Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) a. D.
Prof. Dr. Dieter Engels3, Präsident des Bundesrechnungshofes a. D. (Vorsitzender)
Prof. Dr. Marion Gymnich445, Professorin für Anglistische Literatur- und Kulturwissenschaft am Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie an der Universität Bonn
Prof. Dr. Eicke Latz, Professor für Immunologie und Direktor des Instituts für Angeborene Immunität der Universität Bonn
Dr. Claudia Lücking-Michel, Geschäftsführerin AGIAMONDO e.V., Köln
Prof. Dr. Stefan Müller, Professor für Angewandte Mathematik am Hausdorff Center for Mathematics der Universität Bonn
Ilona Schmiel, Intendantin der Tonhallen Gesellschaft Zürich
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Helmut Schwarz, Professor am Institut für Chemie der TU Berlin, Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung a. D.
Dr. Katrin Vernau, Verwaltungsdirektorin des Westdeutschen Rundfunks Köln (WDR)
Prof. Dr. Emil Jürgen Zöllner, Vorstand der Stiftung Charité

Protokolle

Die Protokolle der Sitzungen des Hochschulrats finden Sie im Intranet der Universität.

Aufwandsentschädigung für die Hochschulratsmitglieder

Aufgrund des § 21 Abs. 6 Satz 7 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen (HG) wird die Gesamtsumme der Aufwandsentschädigungen der Mitglieder des Hochschulrats bekannt gegeben. Sie beläuft sich für das Jahr 2020 auf 21.010 Euro. Daneben wurden den Mitgliedern des Hochschulrats auf Antrag Reisekosten nach den Bestimmungen des Landesreisekostengesetzes erstattet.

Wichtige Downloads

Diese Geschäftsordnung regelt die Arbeit des Hochschulrats der Universität Bonn. Der Hochschulrat ist ein Organ der Universität. Die Tätigkeit des Hochschulrats richtet sich nach dem Gesetz über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen und der Grundordnung der Universität Bonn. Alle Dokumente finden Sie hier zum Nachlesen.

Kontakt

Jahresberichte des Hochschulrats

Wird geladen