Studienfächer entdecken
für Schüler*innen der Oberstufe

Aktueller Hinweis

Wir planen die Bonner Hochschultage 2021 als Präsenzveranstaltung. Je nach Pandemielage ist aber auch ein digitales oder hybrides Format denkbar.

Bonner Hochschultage

Jedes Jahr im November finden an zwei Samstagen und mit fachlichen Schwerpunkten die „Bonner Hochschultage“ statt, an denen sich Schüler*innen der Oberstufe aus erster Hand umfassend informieren und beraten lassen können. Besuchen Sie die Hochschultage, um unsere Studienfächer kennenzulernen und zu entdecken! 

Anmeldung und Zeitraum

Datum

Samstag, 13. November 2021
10:00 Uhr –15:00 Uhr

Samstag, 20. November 2021
10:00 Uhr –15:00 Uhr

Es ist keine Anmeldung notwendig.

Bei einigen wenigen Nachmittagsveranstaltungen ist wegen der begrenzten Zahl an Plätzen eine vor­herige Anmeldung erforderlich. Diese Angebote werden im Programm gesondert ausgewiesen.

Ablauf / Programm

An beiden Tagen eröffnet der Prorektor für Studium, Lehre und Hochschulentwicklung, Prof. Dr. Klaus Sandmann, um 10.00 Uhr die Veranstaltung und heißt Sie herzlich willkommen. Anschließend bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) einen allgemeinen Informationsvortrag zu den Themen Orientierungsmöglichkeiten und Studienentscheidung, Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an. Das Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL) ­gibt in einem Kurzvortrag einen Überblick über das Lehramts­studium.

Jeweils ab 11.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, die Informationsvorträge der verschiedenen Studienfächer zu besuchen und Wissenswertes zu Studieninhalten und -schwerpunkten, Studienaufbau und -verlauf, empfohlenen Vorkenntnissen und Berufsperspektiven zu erfahren.

Hinweis: Alle Informationsvorträge beginnen pünktlich zur vollen Stunde und dauern ca. 45 Minuten. Sie haben also ausreichend Zeit, zwischen zwei Vorträgen den Hörsaal zu wechseln.

Am Nachmittag stehen zahlreiche Beratungs­angebote sowie Probevorlesungen, Instituts- und Museumsführungen, Workshops und Gesprächsrunden mit Studierenden und Dozent*innen in den Instituten auf dem Programm. Wir möchten Ihnen diesen Veranstaltungsteil ganz besonders ans Herz legen! Lernen Sie unsere Studienfächer genauer kennen, kommen Sie mit den Vertreter*innen der Fächer ins Gespräch und nutzen Sie die Möglichkeit, jene Fragen zu stellen, die Ihnen persönlich wichtig sind.

Auf dem „Beratungsmarkt“ können im Zeitraum von 10.00 bis 14.00 Uhr die Beratungsstände der Zentralen Studienberatung, des Career Centers, der Beauftragten für Studierende mit Handicap sowie der Allgemeinen Studienberatung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Agentur für Arbeit Bonn besucht werden. Stellen Sie den Berater*innen Ihre Fragen zu Studium und Berufsfeldern und nehmen Sie sich Informationsmaterialien mit. Für vertiefende Nachfragen stehen auch viele Fachstudienberater*innen zur Verfügung.

Eltern sind häufig die ersten Ansprechpersonen für ihre Kinder, wenn es um die Studienorientierung beziehungsweise um die Entscheidung für den weiteren Lebensweg geht. Doch wie kann hilfreiche Unterstützung gelingen? Welche Rolle können Eltern bei der Begleitung ihres Kindes in Richtung Studium übernehmen?
Für Eltern, die ihre Kinder zu den Bonner Hochschultagen begleiten und sie auch künftig sinnvoll in ihrem Entscheidungsprozess unterstützen möchten, bietet die Zentrale Studienberatung an beiden Tagen jeweils von 14.00 bis 15.00 Uhr den Vortrag „Studienorientierung informiert begleiten“ an.

An den Informationsvorträgen, dem Beratermarkt und den meisten Nachmittagsangeboten können Sie einfach teilnehmen. Bei einigen wenigen  Veranstaltungen ist wegen der begrenzten Zahl an Plätzen eine vor­herige Anmeldung erforderlich. Diese Angebote werden im Programm gesondert ausgewiesen.

Eine Teilnahmebescheinigung zur ­Vor­lage bei der Schule stellen wir zu gegebener Zeit hier als PDF-Download ein. Den Ausdruck können Sie bei der Veranstaltung von den jeweiligen Referent*innen unterschreiben lassen. Vor Ort erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung auch am Beratungsstand der Zentralen Studienberatung.

Film- und Fotohinweis

Die Universität Bonn lässt im Rahmen der Bonner Hochschultage Fotos und Filmaufnahmen anfertigen, die im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit im Internet, in Printmedien und auf Social Media-Kanälen veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an den Bonner Hochschultagen erklären sich die Teilnehmer*innen beziehungsweise deren Erziehungsberechtigte mit den Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Speicherung und Veröffentlichung einverstanden. Bitte sprechen Sie unsere Fotograf*innen und Kameraleute vor Ort an, falls Sie und/oder Ihre Kinder nicht fotografiert oder gefilmt werden möchten. 

Tag der Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

13. November 2021

rund um den Campus City (Hauptgebäude)

Hauptgebäude, Hörsaal 1
Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn

Studienfächer der Philosophischen Fakultät, der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät und der beiden Theologischen Fakultäten; Lehramtsstudium, Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL)

Tag der Naturwissenschaften
und Medizin

20. November 2021

rund um den Campus Poppelsdorf

Wolfgang-Paul-Hörsaal (Einführungsveranstaltung)
Kreuzbergweg 28
53115 Bonn

Studienfächer der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, der Landwirtschaftlichen Fakultät und der Medizinischen Fakultät; Lehramtsstudium, Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL)


Kontakt und Organisation

Avatar Epple, M.A.

Daniel Epple, M.A.

+49 228 73-5787

Avatar Habermann, M.A.

Ina Habermann, M.A.

+49 228 73-7019

Avatar Schramm

Dipl.-Psych. Sandra Schramm

+49 228 73-62320


MAG054519_KAOA_Logo_NRW_RZ_RGB_72dpi.jpg
© MAGS NRW

Es handelt sich um ein Angebot zur Beruflichen Orientierung im Rahmen des Standardelements SBO 9.2.1 von „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)“.

Wird geladen