Welcher Job passt zu mir?
- Stärkenanalyse und Berufseinstiegsplanung

Dieser Workshop kann leider im Wintersemester 2022/2023 nicht stattfinden.

Die wichtigste Voraussetzung für eine befriedigende Karriere ist die Wahl des "richtigen" Berufs. Eines Berufs also, der nicht nur ein Job, sondern vielmehr eine "Berufung" ist. Nur in einem Beruf, der wirklich zu Ihnen passt und der Sie Ihren Fähigkeiten entsprechend fordert, werden Sie dauerhaft erfolgreich sein und Freude an der ausgeübten Tätigkeit haben.

Ziel des Workshops ist es, mit Hilfe vieler Übungen, eines individuellen Coachings und unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Ausbildung und Erfahrungen Ihren individuellen Berufsweg zu finden. Sie finden heraus, wo Ihre Stärken liegen und über welche Fähigkeiten, Neigungen und Talente Sie verfügen. Und wo Sie damit beruflich am besten aufgehoben sind.

In Abhängigkeit von Ihrem individuellen Leistungsprofil und Ihrer Ausbildung werden zudem passende berufliche Spezialisierungen ermittelt. Sie erhalten konkrete Hinweise und Tipps für die nächsten Schritte in Richtung „Traumberuf“.

Zur Vorbereitung auf den Workshop erinnern Sie sich bitte: Mit welcher Intention haben Sie Ihr Studienfach gewählt? Welche Berufsziele haben Sie zu dieser Zeit mit Ihrer Wahl verbunden? Bitte bringen Sie die Antwort auf diese beiden Fragen als Ausdruck mit zum ersten Seminartag.

Dies ist ein 2-tägiger Workshop. Die Inhalte bauen auf dem 1. Workshoptag auf. Daher ist die Teilnahme an beiden Tagen notwendig.

Dieser Workshop wird im Rahmen des Zertifikates "Doctorate plus" des Graduiertenzentrums der Bonner Universität mit 16 Arbeitseinheiten anerkannt.


Termin:

  • Der Workshop wird wieder im Sommersemester 2023 angeboten.
  • Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss für den Workshop im Sommersemester 2023 wird im März an dieser Stelle zu finden sein.
  • Dieser Wokshop wird im Sommer- und Wintersemester angeboten.
Kalenderblatt
© Bosse

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Bosse

Zielgruppe:

Master-, Staatsexamens- und Promotionsstudierende

Gruppengröße:

max. 12

Trainerin:

Evelyn Bargs-Stahl


Technische Voraussetzungen für die Teilnahme im Online-Format:

  • internetfähiger Computer
  • funktionierendes Mikrofon am Computer bzw. Headset
  • funktionierende Kamera am Computer
  • Internetverbindung
  • Der Zoom-Link wird kurz vor dem Workshop verschickt.
Stecker
© Bosse

Feedback

"Im Seminar ging es darum, die eigenen Kompetenzen auch außerhalb des Studiums zu ergründen, um darauf aufbauend mögliche Arbeitsfelder zu erschließen. Es war spannend, die Sichtweise zu ändern und die Fähigkeiten und Interessen abseits des Studiums zu beleuchten. Ich hatte mich persönlich schon vor dem Seminarbesuch intensiv mit meinen Stärken und alternativen Betätigungsfeldern beschäftigt. Die Gruppe und Frau Bargs-Stahl haben mich in meinen bisherigen Überlegungen bestärkt. Nun weiß ich konkreter, wie ich bei der Stellensuche weiter vorgehe. Es war sehr hilfreich, dass zwischen den Seminarterminen einige Tage Abstand lagen. Im Gegensatz zu eintägigen Seminaren hatte man so auch in der Zwischenzeit die Motivation, sich wirklich mit sich selbst zu beschäftigen. Es war interessant, verschiedene Menschen und Entwicklungsmöglichkeiten kennen zu lernen und von so vielen Menschen Feedback zu den eigenen Ideen zu bekommen."                                                                                                                                                                                                                                                             (Masterstudentin Nutzpflanzenwissenschaften)


Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Bosse

Hinweise zur Anmeldung

  • Anmelden können sich nur Studierende, die sich im gleichen Semester nicht bereits für das Seminar "Wo will ich hin? Was macht mir Spaß? Kurzworkshop zur Berufseinstiegsplanung" des Career Service angemeldet haben.
  • Sie können sich pro Semester für maximal drei Workshops und/oder Beratungsangebote anmelden. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Karriere-Sprechstunde, der Workshop "Master oder nicht Master" und der Karrieretag des Career Service.

Hier geht es zur Anmeldung:

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen:

Hier finden Sie die FAQs:


Copyright für alle auf dieser Seite verwendeten Abbildungen: Bosse und Meinhard I Wissen und Kommunikation

Wird geladen