Einzelne Lehrveranstaltungen besuchen

Gasthörer*innen

Interessent*innen, die einzelne Lehrveranstaltungen besuchen wollen und nicht als Studierende eingeschrieben sind, können als Gasthörer*innen im Rahmen der vorhandenen Studienmöglichkeiten zugelassen werden. Über den Zugang zu den Lehrveranstaltungen entscheidet die jeweils verantwortliche Lehrkraft. Gasthörer*innen sind nicht berechtigt, Prüfungen abzulegen; sie können lediglich eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

Mitglieder der Universitätsgesellschaft Bonn können das Programm des Studium Universale kostenfrei wahrnehmen, gleichwohl ist die Ausstellung eines Gasthörer*scheins durch das Studierendensekretariat erforderlich.

Wie werde ich Gasthörer*in?

Der Gasthörer*innenantrag kann postalisch an das Studierendensekretariat gesendet werden. Für die Zulassung als Gasthörer*in ist ein Beitrag in Höhe von 100,- € an die Universität Bonn zu überweisen:

IBAN: DE08370501980000057695 (Sparkasse Köln-Bonn)
BIC: COLSDE33XXX

Der Einzahlungsbeleg ist dem Antrag beizufügen. Der Gasthörer*innenantrag soll möglichst für das Sommersemester in den Monaten April bis Mai und für das Wintersemester von Oktober bis November im Studierendensekretariat eingereicht werden.


Kontakt

Avatar Team Gasthörer

Team Gasthörer

+49 228 73 4464 o. 4491

Wird geladen