22. Oktober 2020

Zusätzliche Lernorte für das Studieren in der Pandemie Betreuung von zusätzlichen Lernorten: Universität Bonn sucht studentische Hilfskräfte

Universität Bonn sucht studentische Hilfskräfte

Zur Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Studium und Lehre schafft die Universität Bonn zusätzliche Lernorte im Hofgarten und in der Campo-Mensa. Für die Betreuung dieser Angebote werden Studentische Hilfskräfte gesucht.

Studieren in der Pandemie
Studieren in der Pandemie - Universität sucht zusätzliche Hilfskräfte. © Foto: Volker Lannert/Uni Bonn
Alle Bilder in Originalgröße herunterladen Der Abdruck im Zusammenhang mit der Nachricht ist kostenlos, dabei ist der angegebene Bildautor zu nennen.

Die Universität Bonn will ihren Studierenden in der aktuellen Lage helfen. Darum sollen zusätzliche Möglichkeiten zum Studieren und Lernen geschaffen werden. Da das Wintersemester „hybrid“ stattfindet, müssen Studierende immer wieder zwischen Präsenzveranstaltungen und Online-Angeboten wechseln. Um z.B. in Campusnähe einer Vorlesung via Videokonferenz folgen zu können, braucht es gut erreichbare Arbeitsplätze mit Zugang zum Uni-WLAN. Im Wintersemester 2020/21 wird es dazu ab November 2020 in der Campo-Mensa und im Mensa-Zelt im Hofgarten zusätzliche Lernräume geben.

Den Betrieb dieser Lernorte übernimmt die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn (ULB). Sie sucht zum 02.11.2020 Studentische Hilfskräfte für das Projekt „Lernorte 2020“. Ihre Aufgabe wird es sein, Studierende bei der Nutzung der alternativen Lernorte und des Bibliothekssystems der Universität zu unterstützen. Konkret werden sie bei der Zugangskontrolle am Eingang helfen, die Einhaltung der Hygieneregeln und der allgemeinen Verhaltensregeln kontrollieren und Hilfestellung beim Auffinden gebuchter Arbeitsplätze geben. Auch sollen sie über die Literatur- und Informationsversorgung an der Universität und die Benutzung von eCampus und der ULB informieren.

Gesucht werden dafür Studierende der Universität Bonn, die kommunikativ und freundlich sind und es verstehen, sich durchzusetzen. Dabei sollten sie sicher auf Deutsch und Englisch kommunizieren können.

Wer Interesse hat, die Universität und ihre Studierenden in Corona-Zeiten zu unterstützen, melde sich beim Sekretariat der ULB, Telefon: 0228 / 73-7350 oder E-Mail sekretariat@ulb.uni-bonn.de.

Weitere Informationen zu den Lernräumen der Universität:
https://www.ulb.uni-bonn.de/de/aktuelles-ulb/lernraeume-2020-mit-abstand-besser-lernen

 

 

Lernorte 2020
Wird geladen