03. März 2021

Beste Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung Beste Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung

Digitale Ausstellung aller Entwürfe zum geplanten Lehr- und Forschungsforum am Campus Poppelsdorf

An zentraler Stelle des Campus Poppelsdorf plant die Universität Bonn ein neues Lehr- und Forschungsforum. Bereits im November hatte ein Preisgericht aus den eingesendeten Entwürfen drei Siegerentwürfe und einen Anerkennungspreis gewählt. Nun kann sich auch die breite Öffentlichkeit in einer digitalen Ausstellung über die eingereichten Arbeiten und die jeweiligen Auswahlgründe informieren.

Der Entwurf der v-architekten GmbH hat den ersten Platz belegt.
Der Entwurf der v-architekten GmbH hat den ersten Platz belegt. - Das Büro hat sich auch im Vergabeverfahren durchgesetzt. © Universität Bonn/ Volker Lannert

Der zentrale Platz des Campus Poppelsdorf soll der Standort des Lehr- und Forschungsforums werden.

Die eigens für diesen Zweck eingerichtete Seite zeigt neben den Siegerentwürfen auch alle anderen von den Architekturbüros eingesendeten Arbeiten. Das Protokoll des Preisgerichts gibt zudem Aufschluss darüber, wie die einzelnen Entwürfe im Bezug auf die Ausschreibung bewertet wurden.

„Es ist uns sehr wichtig, eine größtmögliche Transparenz zu schaffen und die interessierte Öffentlichkeit über dieses für die Weiterentwicklung der Universität wichtige Vorhaben zu informieren“, erklärt Holger Gottschalk, der Kanzler der Universität Bonn. „Auch wenn das Baufeld an die Autobahn angrenzt und somit keine direkte Nachbarschaft von den Arbeiten betroffen ist, möchten wir zeigen, dass die Universität weiterhin wächst, um für Forschung und Lehre beste Rahmenbedingungen zu schaffen.“

Der Entwurf der v-architekten GmbH hat den ersten Platz belegt.

Die Ausstellung kann für die nächsten acht Wochen auf der Homepage besucht werden. Im Vorfeld der Ausstellung konnte sich in einem Vergabeverfahren bereits das Büro v-architekten durchsetzen. Der Wettbewerbsbeitrag wird aktuell planerisch vertieft und zur Bauantragsreife geführt. Die Bauausführung wird voraussichtlich 2023 sein.

Link zur digitalen Ausstellung: https://www.uni-bonn.de/architekturwettbewerb-luf

Kontakt
Nils Sönksen
Dezernat für Hochschulkommunikation
Universität Bonn
0228/73-5978

Der zentrale Platz des Campus Poppelsdorf soll der Standort des Lehr- und Forschungsforums werden.
Wird geladen