Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz personenbezogener Daten ist für die Universität Bonn ein wichtiges Anliegen.  Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es gilt insbesondere das Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW) und das Telemediengesetz.

 

Beim Zugriff auf unsere Web-Seiten bitten wir nachstehende Verfahrensgrundsätze zu berücksichtigen: 

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten und jedem Abruf einer Datei werden folgende Daten zu statistischen Zwecken protokolliert und - um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten - ausgewertet:

  • angeforderte URL
  • IP-Nummer des Hochschul-Proxies bzw. bei Rechnern innerhalb des Hochschulnetzes dessen IP-Nummer
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • ggf. zurückgegebene Fehlermeldung
  • Größe der Antwort in Bytes

Eine Auswertung dieser Daten zur Bildung individueller Nutzerprofile wird ausgeschlossen.

 Die Hochschule übernimmt keine Verantwortung für hochschulexterne Internetseiten, auch wenn von den Hochschulseiten auf diese per Link verwiesen wird (siehe Haftungsausschluss / Disclaimer im Impressum).

Einsatz von Cookies

Auf der Startseite und einigen weiteren Hochschulseiten können Werbebanner geschaltet sein, wobei so genannte Cookies zum Einsatz kommen. Es handelt sich ausschließlich um Sessioncookies (Gültigkeit von 20 Minuten) und temporäre Cookies (Gültigkeit bis zu 30 Tagen), die dazu dienen, die Zahl der Leser/Visitors zu messen und die zahlenmäßig festgelegte Auslieferung der Werbemittel an die Hochschule zu begrenzen. Es werden keine nutzerbezogene Daten über diese Cookies erfasst. Über den Web-Server werden nur die Verkehrsdaten der Übermittlung in den Log-Dateien der Web-Server gespeichert deren Erfassung ohne ausdrückliche Einwilligung des Benutzers erfolgen darf. 

Beim Aufruf von Seiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, wird ein Sessioncookie gesetzt, das nach Ende der Browsersitzung wieder vom Rechner des Clients gelöscht wird. Dabei ist/wird es ausgeschlossen, dass ein Bezug zur Person hergestellt bzw. ein Nutzerprofil erstellt wird. Der Login-Prozess beim Zugang zu geschützten Bereichen wird nicht protokolliert, damit werden auch keine Daten gespeichert, von denen Profile über die Dauer und Häufigkeit der Nutzung der Hochschul-Webseiten erstellt werden könnten.

Auskunftsrecht

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Artikelaktionen