Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Qigong Yangsheng

Termin: 26.02.2021 Uhrzeit: 16:00 - 18:30 ( Freitag )

Qigong Yangsheng

Sonstiges
Online-Workshop
Einreichungs-/Anmeldefrist 19.02.2021
Referent/in: Dr. Christa Zumfelde-Hüneburg
Inhalt:

Qigong 氣功 ist ein Sammelbegriff für vielfältige Übungsmethoden, die in China entwickelt wurden und sich in unterschiedlicher Weise mit der Lebenskraft Qi 氣 und der Pflege des Lebens (Yangsheng 養生) beschäftigen.

 

Im Rahmen der traditionellen chinesischen Heilkunde stellt Qigong deren aktiven Weg dar, den Weg des Übens, des eigenen Bemühens um Gesunderhaltung und Heilung. Das Wort Qigong setzt sich zusammen aus „Qi“, welches hier als „Lebenskraft“ interpretiert werden kann und „gong“, das „ausdauerndes Üben“ und auch „Übungsfertigkeit“ heißt.

 

Qigong-Übungen umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atemübungen und geistige Übungen wie Konzentration und Imagination. Mit Qigong-Übungen können körperliche, seelische und geistige Funktionen reguliert und gestärkt werden.

 

Im diesem Workshop werden einfache Übungen des Qigong vermittelt.

Zielgruppe: Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung, Presse, Professoren, Studierende, Erstsemester, Unternehmen, Wissenschaftliche Mitarbeiter
Weitere Informationen: https://konfuzius-bonn.de/termine/26-februar-qigong-yangsheng/
Veranstalter: Konfuzius-Institut Bonn
Artikelaktionen