Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Ein Preis für CO2 - Ökonomische Perspektive auf die Klimapolitik

Termin: 03.12.2019 Uhrzeit: 18:00 ( c.t. ) - 20:00 ( c.t. ) ( Dienstag )

Ein Preis für CO2 - Ökonomische Perspektive auf die Klimapolitik

Vortrag
Referent/in: Dr. Wolf Heinrich Reuter
Inhalt:

Der Generalsekretär des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ("die fünf Wirtschaftsweisen") trägt im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung "Aspekte der Erderwärmung" vor.

Zur Eindämmung der Erderwärmung bedarf es einer drastischen Reduktion der globalen Treibhausgasemissionen. Dies wird nur mit hohem Einsatz volkswirtschaftlicher Ressourcen zu stemmen sein. Einer möglichst effizienten Transformation der Systeme der Energieversorgung kommt daher eine zentrale Bedeutung zu. Ein einheitlicher Preis für den Ausstoß von Treibhausgasen kann die Emissionsreduktion koordinieren und das ökonomische Prinzip der Arbeitsteilung nutzen. Es stellt sich die Frage, wie ein solcher Preis national und im europäischen und internationalen Kontext ausgestaltet werden kann und welche begleitenden Maßnahmen notwendig wären.

Zielgruppe: Studenten, Professoren, Presse, Wissenschaftliche Mitarbeiter, Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung
Öffentliche Veranstaltung: Ja
Öffnungszeit: 18.00
Ort: Campus Poppelsdorf, Hörsaalgebäude
Adresse: Endenicher Allee 19c
Raum: Hörsaal 1
Weitere Informationen: https://www.facebook.com/events/435825623996315/
Veranstalter: Universität Bonn
Artikelaktionen