Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Städtetourismus im Zeitalter der Digitalisierung

Termin: 15.01.2020 Uhrzeit: 18:15 - 19:45 ( Mittwoch )

Städtetourismus im Zeitalter der Digitalisierung

Vortrag
Referent/in: Prof. Dr. Tim Freytag
Inhalt:

Der europäische Städtetourismus verzeichnet seit mehreren Jahrzehnten ein starkes Wachstum. In Barcelona, Berlin, Paris und anderen Zentren des Städtetourismus führt die Präsenz von immer mehr Reisenden in der Stadt zu einer Verschärfung von Belastungen und Konflikten.Städtische Quartiere sehen sich einer fortschreitenden Touristifizierung ausgesetzt. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie viel Tourismus urbane Räume vertragen können und wie dieser für Einheimische und Reisende gleichermaßen verträglich gestaltet werden kann. Der Vortrag beleuchtet wechselseitige Verknüpfungen von Digitalisierung und Städtetourismus. Zunächst wird aufgezeigt, wie der aktuelle Wachstumstrend im Städtetourismus durch die Digitalisierung beflügelt wird. Weiterhin wird anhand ausgewählter Beispiele herausgearbeitet, wie sich die Interessen und Aktivitäten der Reisenden im Zeitalter der Digitalisierung verändern und zur Herausbildung eines „New Urban Tourism“ beitragen.

Zielgruppe: Studenten, Professoren, Wissenschaftliche Mitarbeiter, Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung
Alternative/weitere Zielgruppe Schüler
Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Geographisches Institut
Adresse: Meckenheimer Allee 166, 53115 Bonn
Raum: Alfred-Philippson-Hörsaal
Weitere Informationen: https://www.geographie.uni-bonn.de/veranstaltungen/digitalisierung-und-staedtetourismus
Veranstalter: Bonner Geographische Gesellschaft e.V.
Artikelaktionen