Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen 200 Jahre Karl Marx - 200 Jahre Universität Bonn

Termin: 15.11.2018 Uhrzeit: 18:00 ( s.t. ) - 20:00 ( s.t. ) ( Donnerstag )

200 Jahre Karl Marx - 200 Jahre Universität Bonn

Vortrag
— Kategorie: ,
Referent/in: Dr. Thomas P. Becker (Leiter des Universitätsmuseums Bonn)
Inhalt:

Im Zuge der 200-Jahr-Feier der Universität Bonn soll in dieser Veranstaltung das zeitgleiche Jubiläum eines ihrer berühmtesten Studenten in den Vordergrund gerückt werden. Der Referent Dr. Thomas Becker wird das Wirken von Karl Marx in der Universitätsstadt Bonn in den Vordergrund rücken. Die Zeugnisse, die überliefert sind, zeichnen ein authentisches Bild des Studenten Marx. Dieses reicht von Nachweisen über ein fleißiges Studium bis hin zu einer Einkerkerung wegen Trunkenheit.

Über sein Wirken in Bonn kann dasselbe Credo wie über das Gesamtwirken von Marx gestellt werden: „Man wird Marx am besten gerecht, wenn man ihn im Positiven wie im Negativen vom Podest der Unberührbarkeit holt.“ Mit diesem Zitat beginnen Frank Decker, Jochen Dahm und Thomas Hartmann ihren Sammelband

„Klasse, Kapital und Revolution. 200 Jahre Karl Marx“. Das Erscheinen des Sammelbandes ist zugleich ein weiterer Anlass zur Durchführung dieses Abends.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von
200 JAHRE | 1818 – 2018
RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN
www.200jahre.uni-bonn.de
200jahre-logo.jpg

Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Campus Poppelsdorf
Adresse: Endenicher Allee 19c
Raum: Hörsaal 6
Weitere Informationen: http://dietz-verlag.de/isbn/9783801205362/Klasse-Kapital-und-Revolution-200-Jahre-Marx
Veranstalter: Prof. Dr. Frank Decker, in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung
Artikelaktionen