Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen 7 Nanometer and beyond - Mathematik des Chipdesigns

Termin: 18.07.2018 Uhrzeit: 19:00 - 21:00 ( Mittwoch )

7 Nanometer and beyond - Mathematik des Chipdesigns

Vortrag
— Kategorie: ,
Referent/in: Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Korte, Forschungsinstitut für Diskrete Mathematik, Hausdorff Center for Mathematics
Inhalt:

Heute hat nahezu jeder fast immer mindestens einen Chip dabei, nämlich den Prozessorchip seines Smartphones. Es gibt Chips in Computern und Servern, ohne Chips wären Internet und Digitalisierung undenkbar. Viele Anwendungen in der Medizin sind inzwischen computergesteuert und basieren somit auf einem Chip. Logistik, Verkehr, Transport und Navigation sind heute ohne Chips weitestgehend undenkbar. Der Chip ist das Herzstück eines jeden Computers.

Doch wie genau entsteht ein solch winziges Wunderwerk der Technik? Professor Dr. Bernhard Korte, Direktor des Forschungsinstituts für Diskrete Mathematik, erläutert, wie Algorithmen der Diskreten Mathematik für das Design solch hoch komplexer Mikroprozessoren eingesetzt werden. Diese daumennagelgroßen Logikchips bestehen aus Milliarden Transistoren und Leiterbahnen, die mehrere Kilometer lang sind. Damit sie auf dem Chip Platz finden, sind sie extrem klein. Die Technologie, an der derzeit gearbeitet wird, hat eine Pitch-Breite von 7 Nanometern. Doch auch über zukünftige Technologien wird bereits nachgedacht. Neue technologische Herausforderungen bergen immer wieder auch spannende mathematische Probleme.

Professor Dr. Bernhard Korte begleitet die Entwicklungen im Chipdesign im Rahmen der längsten Kooperation einer Hochschule mit der Industrie seit über 30 Jahren mit großem Erfolg. Das Team des Forschungsinstituts für Diskrete Mathematik aus Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten ist im Anwendungsbereich des Chipdesigns weltweit führend. Exzellente Wissenschaft trifft auf Leading-Edge-Technology und
wird hierdurch auch stets selbst aufs Neue befruchtet.

Der Vortrag „7 Nanometer and beyond - Mathematik des Chipdesigns“
erläutert die Arbeiten des Forschungsinstituts für Laien, eröffnet aber ebenso Zukunftsaussichten auf diese herausfordernde Technologie, von der wir alle profitieren.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von
200 JAHRE | 1818 – 2018
RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN
www.200jahre.uni-bonn.de
200jahre-logo.jpg

Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Arithmeum
Adresse: Lennéstraße 2
Veranstalter: Universität Bonn
Artikelaktionen