Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Uni im Rathaus

Termin: 11.10.2017 Uhrzeit: 18:00 - 19:30 ( Mittwoch )

Uni im Rathaus

Vortrag
Referent/in: Prof. Dr. Eberhard Hauschildt
Inhalt:

Zu Martin Luthers Stil des Denkens

„Sowohl ... als auch“ und „entweder ... oder“ - das sind die beiden gängigsten sprachlichen Möglichkeiten, zwei Dinge einander zuzuordnen. Auch wenn es um Religion geht, trifft man meistens auf diese beiden Denkmuster. Als ob es bei Unterschiedlichkeiten keine Gemeinsamkeiten gäbe und bei Gemeinsamkeiten sich keine wichtigen Unterschiede zeigen dürften. Und als ob angemessene Aussagen über die Wirklichkeit immer wie mathematisch objektiv erscheinen müssten.

Aus Anlass des 500jährigen Jubiläums der Reformation soll gezeigt werden, in welcher Weise Martin Luther in seinen Schriften mit biblisch-kirchlichen Begriffspaaren umgeht (etwa „Gesetz und Evangelium“, „Person und Werk“, „Glaube und Liebe“). Was für ein Stil des Denkens lässt sich da beobachten? Was könnte daran interessant sein für gegenwärtige Befindlichkeiten und Sinndeutungsmuster in einer Gesellschaft vielfältiger Weltanschauungen?

Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Altes Rathaus, Bonn
Raum: Gobelinsaal
Weitere Informationen: http://
Veranstalter: Volkshochschule Bonn und Universität Bonn
Artikelaktionen