Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Orientierung und Beratung Vorkurse phf Latein für Studierende historischer Wissenschaften (mit Vorkenntnissen)

Latein für Studierende historischer Wissenschaften (mit Vorkenntnissen)

 

Zielgruppen

  • Archäologien (B.A.)
  • Geschichte (B.A.)
  • Geschichte (Lehramt)
  • Kunstgeschichte (B.A.)
  • Philosophie (B.A.)
  • Philosophie (Lehramt)

 


Kursbeschreibung

Sie benötigen Ihre bereits erworbenen Lateinkenntnisse im Studium, z.B. zur Bearbeitung von Quellen in lateinischer Sprache? Sie würden dazu gern Grammatik und Wortschatz auffrischen sowie Ihr Textverständnis verbessern? Dann ist der Brückenkurs Latein für Wiedereinsteiger (für Studierende historischer Wissenschaften) genau das Richtige für Sie! Kursziele sind die Systematisierung und Sicherung der grammatischen Grundkenntnisse sowie die Vertiefung der lexikalischen Kompetenz. Daneben werden Lese- und Übersetzungsübungen angeboten. Um die Fähigkeit zur Quellenarbeit in den verschiedensten Fächern zu stärken, werden im Kurs auch Texte aus nachklassischer Zeit bis zur Frühen Neuzeit behandelt; nach Möglichkeit werden bei der Textauswahl die Fachinteressen der Teilnehmenden berücksichtigt. Der Kurs wird im Semester angeboten. Er steht Bachelorstudierenden vom 1. bis 4. Fachsemester offen. Es stehen 30 Plätze zur Verfügung.


Termine zum Studienstart im Wintersemester 2020/21

Der Vorkurs "Latein für Studierende historischer Wissenschaften" wird 2020 in einem digitalen Format durchgeführt!
  • Zeitraum: 12.10.-21.10.
  • Unterrichtszeiten:
    12.10., 14.10., 16.10., 19.10., 21.10. jeweils 15-17.30 Uhr (synchrones Videomeeting)
    + asynchrone digitale Lehre
  • Insgesamt 30 Unterrichtsstunden
  • Lehrende: Roswitha Simons
  • Format: digital

Beratung

Bitte lesen Sie sich unsere FAQ zu den Vorkursen durch. Weiterführende Fragen können Sie per E-Mail an uns richten unter [Email protection active, please enable JavaScript.].

 

Derzeit keine Anmeldung möglich.

 

Foto: colourbox.com | Uni Bonn

Artikelaktionen