Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Volkswirtschaftslehre (Bachelor) Auslandsstudium

Auslandsstudium

Der Fachbereich bewertet Auslandsaufenthalte als wertvolle zusätzliche Qualifikation zum Studium. Ein Auslandsstudium lässt sich gewinnbringend in das Bachelorstudium integrieren.

Ein geeigneter Zeitpunkt für einen längeren Auslandsaufenthalt ist das 5. Semester. Dann haben Sie in der Regel die Pflichtmodule absolviert, und die persönliche Profilbildung beginnt. Wenn Sie Ihren Auslandsaufenthalt rechtzeitig und sorgfältig planen, können Sie sicherstellen, dass die Prüfungsleistungen aus dem Auslandsstudium auf das Bonner Studium angerechnet werden. So passt sich das Auslandssemester ohne zeitliche Verschiebungen erfolgreich in den weiteren Studienverlauf ein.

Wenn Sie sich für ein Auslandsstudium entschließen, bietet Ihnen die Universität verschiedene Möglichkeiten. Dazu gehört:
Das Direktaustauschprogramm der Universität Bonn mit Partneruniversitäten in

  • Asien
  • USA/Kanada
  • Südamerika
  • Australien


Das ERASMUS-Programm mit Partneruniversitäten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften in:


Bei der Planung und Vorbereitung Ihres Auslandsstudiums werden Sie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften von einer Auslandskoordinatorin unterstützt. Sie berät umfassend, unterstützt Sie bei der Vorbereitung der Bewerbung und berät hinsichtlich der Anrechnung von ausländischen Prüfungsleitungen auf das Studium in Bonn. Detaillierte und aktuelle Informationen rund um das Thema Auslandsstudium finden Sie hier.

Artikelaktionen