Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Politik und Gesellschaft (Bachelor) Orientierungs- und Kennenlernangebote

Orientierungs- und Kennenlernangebote

Studieninteressierte


Bonner Hochschultage für Schülerinnen und Schüler
Das Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie beteiligt sich in jedem Jahr an den Bonner Hochschultagen mit einem wechselnden Veranstaltungsprogramm, das erste Einblicke in die Inhalte und die Struktur des B.A.-Studiengangs „Politik und Gesellschaft“ gibt. Das aktuelle Angebot entnehmen Sie bitte den Ankündigungen der Bonner Hochschultage.

 

Messe Einstieg
Im Februar/März eines jeden Jahres findet in Köln die Messe Einstieg statt, an der die Universität Bonn mit einem großen Gemeinschaftsstand vertreten ist. Auch die Fachberater der Philosophischen Fakultät sind vor Ort und bringen ein offenes Ohr für Ihre Fragen mit. 

 

Langer Abend der Studienberatung
Studieninteressierte erwartet kurz vor Bewerbungsschluss für das Wintersemester eine persönliche Beratung und ein Vortragsprogramm zu Themen wie Studienfachwahl, Bewerbung, Einschreibung, Studienfinanzierung, Auslandsstudium, etc. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.langerabend.uni-bonn.de.

 

Schnupperprogramm
Das Schnupperprogramm an der Universität Bonn bietet Schülern die Gelegenheit, anhand gezielt für sie ausgewählter Vorlesungen und weiterer Lehrveranstaltungen einen Tag lang den Uni-Alltag kennenzulernen.
www.schnupperprogramm.uni-bonn.de

 

Mentorat
Eine weitere Anlaufstelle für Studienanfänger bietet das Mentoratsprogramm des Instituts. Genauere Informationen erhalten Sie unter:
https://www.politik-soziologie.uni-bonn.de/de/studium-und-lehre/mentorat-1

 

Schülerstudium
Im FFF-Projekt (Fördern, Fordern, Forschen) besuchen besonders fähige und motivierte Schüler ein Semester lang neben der Schule reguläre Universitätsveranstaltungen und lernen Studium und Uni-Alltag aus nächster Nähe kennen.

 

Studienanfänger
 

  • Mentorat
    Eine weitere Anlaufstelle für Studienanfänger bietet das Mentoratsprogramm des Instituts. Genauere Informationen erhalten Sie unter:
    www.politik-soziologie.uni-bonn.de/de/studium/beratungsangebote/mentorat-1
  • Vorkurse
    Zur Vorbereitung auf den Einstieg ins Studium bietet die Universität Bonn seit dem Wintersemester 2012/13 ein erweitertes freiwilliges Vorkursprogramm an. Welche Kurse für Studienanfänger im Studiengang „Politik und Gesellschaft“ besonders relevant sind und wann diese stattfinden, erfahren Sie unter www.vorkurse.uni-bonn.de.
  • Erstsemester-Tage mit der Fachschaft
    Die Studierenden der Fachschaft organisieren kurz vor Semesterbeginn ihre traditionellen Erstsemester-Tage. Sobald Sie zum Studium zugelassen worden sind, erhalten Sie hierzu von der Fachschaft auch eine persönliche Einladung mit genauen Daten und Uhrzeiten. Bei der Stadt-Rallye lernen Sie nicht nur Ihr neues Zuhause und Ihre Universität besser kennen, sondern auch Ihre Kommilitonen. Die neuen Bekanntschaften lassen sich dann bei der Kneipentour und dem morgendlichen gemeinsamen Frühstück vertiefen. Außerdem haben Sie bei dem Erstsemester-Grillabend die Möglichkeit, neben ihren Kommilitonen auch einige Ihrer Dozenten kennenzulernen und außerhalb der Hörsäle ins Gespräch zu kommen. Doch auch Informationsveranstaltungen zum genaueren Ablauf Ihres Studiums gehören zum Programm. So wird Ihnen u.a. erklärt, wie Sie Ihren Stundenplan erstellen und Veranstaltungen belegen, welche Möglichkeiten es für ein Auslandsstudium gibt oder wo Sie sich auch neben Ihrem Studium engagieren können.

    Die Fachschaft steht Ihnen übrigens auch vor Ihrem Studium gerne mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet Ihnen alle möglichen Fragen in den Sprechstundenzeiten oder ganz einfach per Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.].
    (Text: Fachschaft  Politik und Soziologie)
  • Information und Beratung zur Prüfungsordnung und Studienaufbau
    Für ein ordnungsgemäßes Studium müssen Sie Ihre Prüfungsordnung kennen. Die aktuelle Prüfungsordnung sowie weitere wichtige Formulare, Anleitungen und Handreichungen finden Sie zum Download auf den Webseiten des Prüfungsbüros der Philosophischen Fakultät. Daneben steht Ihnen das Beratungsangebot der Fachstudienberatung jederzeit zur Verfügung.

 

Artikelaktionen