Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Mathematik (Bachelor) Praktika

Praktika

Jeder Bachelorstudent muss während seines Mathematikstudiums ein Praktikum absolvieren. Hierbei stehen verschiedene Arten von Praktika zur Auswahl:

  • Tutorenpraktikum: Man leitet eine Übungsgruppe eines Vorlesungsmoduls für jüngere Studenten.
  • Industriepraktikum: Man absolviert ein mindestens 6-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen. Das Berufspraktische Kolloqium ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der mathematischen Institute, in der sich die Studierenden über Berufsfelder und Praktikumsmöglichkeiten informieren können. Außerdem helfen natürlich die Modulbeauftragten des Industriepraktikums gerne weiter und beraten ausführlich.
  • Praktikum Mathematische Logik, Programmierpraktikum Diskrete Optimierung, Programmierpraktikum numerische Algorithmen: Man arbeitet an einer komplexen Aufgabenstellung bzw. einem größeren Programmierprojekt aus dem jeweiligen mathematischen Gebiet und wird dabei von einem Dozenten intensiv betreut.
Artikelaktionen