Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Mathematik (Bachelor) Empfohlene Kenntnisse

Empfohlene Kenntnisse

Das Bachelorstudium in Mathematik unterscheidet sich stark von der Mathematik in der Schule. Gute Mathematikleistungen aus der Schule sind sicherlich eine gute Grundlage. Aber zudem sind sehr gute Fähigkeiten im Logischen Denken, Schlussfolgern, Knobeln, Beweisen und Erkennen von Zusammenhängen notwendig.

Es handelt sich vor allem am Anfang um ein sehr theoretisches Studium. Zudem wird von Ihnen erwartet, dass Sie im Studium sehr selbständig arbeiten, u.a. beim Lösen der wöchentlichen Übungsaufgaben. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie in den ersten Vorlesungswochen noch nicht alles verstehen oder sehr viel Zeit für die Nachbereitung der Vorlesungen verwenden müssen. Nach ein bis zwei Semestern haben Sie sicher herausgefunden, ob Mathematik das richtige Studienfach für Sie ist. Sobald Sie sich an die mathematische Arbeitsweise an der Universität gewöhnt haben, werden Sie die Anforderungen gut meistern und die Schönheit der Mathematik wird sie begeistern.

Im Bachelorstudium sind Grundkenntnisse der englischen Sprache erforderlich, damit wichtige Teile englischsprachiger Fachliteratur und später auch Artikel in fachwissenschaftlichen Zeitschriften gelesen werden können.

Für Anfänger im Bachelor-Studiengang ist die Teilnahme am Vorkursprogramm der Mathematik zu empfehlen, insbesondere für diejenigen, die nicht unmittelbar nach dem Abitur ihr Studium aufnehmen konnten. Die Termine für die mathematischen Vorkurse liegen in der Regel im September oder Anfang Oktober.

Artikelaktionen