Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Kunstgeschichte (Bachelor) Auslandsstudium

Auslandsstudium

Ein Studium im Ausland eröffnet nicht nur die Perspektive, Kunstwerke aus eigener Anschauung kennenzulernen und vor Ort betrachten zu können. Ein Auslandsaufenthalt bietet auch die Chance, während mehrerer Monate Sprachkenntnisse zu erwerben bzw. zu vertiefen.

Bonner Studierende haben die Möglichkeit, im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms ein Auslandsstudium an einer unserer europäischen Partneruniversitäten zu absolvieren. Das Kunsthistorische Institut der Universität Bonn pflegt ERASMUS-Partnerschaften mit dreizehn europäischen Universitäten. Im Rahmen dieser Verträge stehen insgesamt 33 Studienplätze für Bachelor- bzw. Masterstudierende sowie Doktoranden in den folgenden Städten zur Verfügung:

  • Amiens (Frankreich)
  • Århus (Dänemark)
  • Brüssel (Belgien)
  • Budapest (Ungarn)
  • Danzig (Polen)
  • Glasgow (Schottland)
  • León (Spanien)
  • Lissabon (Portugal)
  • Paris (Frankreich)
  • Parma (Italien)
  • Rom (Italien)
  • Turin (Italien)
  • Turku (Finnland)
  • Venedig (Italien)

Weitere Informationen zum ERASMUS-Programm, das auch die Möglichkeit vorsieht, sich ein Praktikum im Ausland fördern zu lassen, finden Sie auf unserer Website.

Artikelaktionen