Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Griechisch (Lehramt) Studienaufbau

Studienaufbau

Das Unterrichtsfach Griechisch kann als zweites Unterrichtsfach in Verbindung mit einem Erstfach und Bildungswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen studiert werden.

Das Bachelorstudium zum Lehramt wird als polyvalenter Studiengang angeboten, der es ermöglicht, sich nach dem Abschluss sowohl für den Master of Education (für die Lehramtsqualifikation) als  auch für einen fachwissenschaftlichen Master zu bewerben. Das modularisierte Studium ist auf sechs Semester angelegt, in denen Sie insgesamt 180 Leistungspunkte (LP) erwerben. Je 66 LP werden im Unterrichtsfach Griechisch sowie in einem weiteren Unterrichtsfach erworben. Darüber hinaus müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von 24 LP im Polyvalenzbereich (Module aus den Bildungswissenschaften und den Unterrichtsfächern) und das Modul Inklusion (3 LP) belegt werden. Die Praxiselemente werden mit 9 LP bewertet. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelorarbeit (12 LP) in einem der beiden Unterrichtsfächer.

 

Studienverlaufsplan Griechisch Lehramt


An der Universität Bonn ist es grundsätzlich möglich, ein geisteswissenschaftliches Fach mit einem naturwissenschaftlichen Fach zu kombinieren (z.B. Griechisch und Mathematik), dabei sind jedoch gewisse Einschränkungen in der Fächerbelegung zu berücksichtigen.

Artikelaktionen