Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Evangelische Theologie und Hermeneutik Evangelische Theologie und Hermeneutik (Bachelor of Arts)

Evangelische Theologie und Hermeneutik (Bachelor of Arts)

Evangelische Theologie und Hermeneutik (Bachelor of Arts)

Das Studium im Studiengang Evangelische Theologie und Hermeneutik mit Abschluss Bachelor of Arts hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und gliedert sich in ein Kernfach (80%) und ein Begleitfach (20%) oder zwei gleichberechtigte Hauptfächer (je 47% + Bachelorarbeit in einem der beiden Fächer). Das Fach Evangelische Theologie und Hermeneutik kann dabei als Kernfach, Hauptfach oder Begleitfach gewählt und mit einer großen Zahl weiterer geisteswissenschaftlicher Studienfächer kombiniert werden. Je nach gewählter Fächerkombination bereitet es auf unterschiedliche Tätigkeitsfelder im breiten Bereich der geisteswissenschaftlichen Berufe vor.

Evangelische Theologie ist die reflektierte und wissenschaftlich verantwortete Rede von Gott aus evangelischer Perspektive. Sie beschäftigt sich im Dialog mit anderen Wissenschaften und unter Aufnahme von deren Methoden mit der Bedeutung des christlichen Glaubens als Teil der Kultur einer Gesellschaft (Theologie als Kulturwissenschaft), als Möglichkeit des Selbst- und Weltverständnisses (Theologie als Hermeneutik) und als Kriterium für die Praxis einer Glaubensgemeinschaft (Theologie als Praxisreflexion).

Weiter...

Im Studium der Evangelischen Theologie erwerben die Studierenden wissenschaftliche und berufsfeldbezogene Kenntnisse über das Christentum als Möglichkeit menschlicher Sinndeutung, Lebensführung und Wertefindung sowie als prägender Faktor abendländischer Kultur und Gesellschaft und über die Bedingungs- und Wirkungszusammenhänge leitenden Handelns in kirchlichen und gesellschaftlichen Institutionen.

Bitte beachten Sie: Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Evangelische Theologie und verwandten Fächern bieten in Deutschland keine Möglichkeit für eine Anstellung bei einer evangelischen Landeskirche. Die evangelischen Landeskirchen fordern für Theologinnen und Theologen grundsätzlich ein Studium mit Abschluss Kirchliches Examen oder Magister theologiae.

 

Artikelaktionen